Faxe empfangen bei ausgeschaltetem Mac

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Frankieboy, 28.02.2007.

  1. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Seit einiger Zeit empfange ich meine Faxe über den Mac - feine Sache. Allerdings funktioniert das nicht, wenn mein Mac aus ist. Nun könnte es aber doch sein, dass findige Menschen eine Art "Zwischenspeicherbox" erfunden haben, die quasi einen Puffer schafft, solange der Mac aus ist ... wenn ich ihn dann morgens starte, würde er auf diesen Zwischenspeicher zugreifen und dort die über Nacht eingegangenen Faxe "rausholen". Ist das nur naives Wunschdenken oder vielleicht schon Wirklichkeit? Und: Gibt's vielleicht noch andere Tipps zu diesem Thema? Wie immer: Danke im voraus für Eure Hilfe.
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Viele Telefongesellschaften bieten netzseiteige Mailboxen an die auch Faxe empfangen können. Das dürfte die einfachste und günstigste Lösung sein.

    Grüße,
    Flo
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Such mal nach Faxspeicher...

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen