"Fast alle Songs gibt's bei Apple Music" -> Meh.

MrVale

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2014
Beiträge
441
Dacht ich‘s mir.

Mein Vater mag keine englische Musik. Daher ist auch mein erster und einziger Versuch fehlgeschlagen, ihn zu einem Apple Music-Abonnement zu überreden.
Der Fehlschlag ist ja auch durchaus das richtige Ergebnis, wenn er mit dem Angebot von Music nix anfangen kann.
 
Oben