Benutzerdefinierte Suche

Farblaserdrucker Dell 3100cn an Ethernet

  1. smoeck

    smoeck Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Will mir nen Farblaser von Dell kaufen (3100cn).
    Dachte prima :
    - Laut Datenblatt wird Mac mit Sys. 9.x und auch Sys X unterstützt. (arbeite noch auf Sys. 9.2)
    - Ethernet hat er auch sodas ich ihn nicht an meinem alten USB 1 betreiben muß. (alter G4 / 400)
    - Der Typ, bei dem ich als U.-Mieter wohne hat nen PC und könnte dann über Ethernet auch damit drucken.
    (will mir nen DSL-Router zulegen wo ich den Drucker dann ranhängen könnte und wir dann beide drucken könnten)
    (ist das vielleicht ne naive Idee ????)

    Hab bei Dell noch mal angerufen, um mich der Mac unterstützung zu versichern.
    Da sagte man mir, das ich für das Betreiben am Mac eine Mac-Ethernet-Karte für 89 Euro kaufen müßte.
    Die würde dann die Standartmäßig vorhandene PC-Ethernet-Karte ersetzen.

    Hat mich irgendwie verwirrt.
    Muß mich also entscheiden, ob ich vom PC oder Mac drucken will.
    Beides geht laut Dell nicht.
    Was hat den die Ethernet-Karte/Anschluß (hardware) des Druckers mit meiner Platform/System zu tun.
    Ist doch nur die Verbindung ins Netz.
    Dachte, das Ethernet für gemischte Umgebungen ausgelegt ist und ein platformunabhängiger Standart ist.

    Andere ethernetfähige Drucker unterscheiden doch auch nicht ob da ein PC oder Mac drankommt.
    (Kommt doch nur auf die Software-Unterstützung an)

    Kann ich die PC-Ethernet-Karte im Drucker belassen, wenn ich den Drucker nicht direkt an den Mac hänge sondern über den Router betreibe ?

    Wenn mir ein Eingeweihter von euch mal ein paar Zusammenhänge erklären könnte, wäre ich echt dankbar !
    Auch über Erfahrungen mit dem Drucker wäre ich dankbar.
    Wenn ich ihn zur Not doch an USB 1 hängen müßte, wie hoch sind die Geschwindigkeitseinbußen ?

    Stell den gleichen Beitrag auch ins Netzwerk-Forum (ist hoffentlich ok)
     
    smoeck, 18.08.2005
  2. pdr2002

    pdr2002MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    6.849
    Zustimmungen:
    241
    Der Dell Support ist schon so eine Sache, hatten mir ernsthaft mal empfohlen eine Grafikkarte durchzusägen, weil die nicht richtig paßte. :rolleyes:
    Vielleicht geht der Support noch davon aus, daß Dein Rechner eine AppleTalk-Karte hat, dann müßtes du dir in der Tat eine Ethernet-Karte holen. Warum man aber nicht mit mehreren Rechnern auf den Drucker zugreifen können soll, ist mir nicht klar. :cool:
     
    pdr2002, 18.08.2005
  3. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Wenn der Drucker einen Ethernetanschluß hat, kannst du den mit allen Rechnern, wo du Treiber und Zugriff auf den Drucker hast nutzen.

    Basta! :D

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 18.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Farblaserdrucker Dell 3100cn
  1. santigua
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    481
    Paul1983
    24.03.2017
  2. mac_hh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    671
  3. mauita
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    464
    roedert
    26.06.2012
  4. justus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.494
  5. redheadset
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.527