Farblaser

Horos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
173
liebe Leute, ich suche einen Farblaserdrucker möglichst mit CD Bedruckfunktion. Gibt es solche Geräte schon und wenn ja welche Erfahrungen habt Ihr bzw. welche Empfehlungen? Möglichst kein Monstergerät von der Größe. Danke Horos
 

Horos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
173
Achso, hast Du evtl. einen Link oder direk Samsung? Danke Horos
 

Jordan2Delta

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
1.209
Die Werbung kommt bei uns im Radio, wo für die super neuen, schnellen Farblaserdrucker von Samsung geworben wird...

Schau mal bei Samsung :)
 

Horos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
173
Komisch, habe ich noch nicht gehört. Danke schaue mal nach. LG Horos
 

Crea

Mitglied
Mitglied seit
27.08.2005
Beiträge
693
Ich glaub nicht, dass es Laserdrucker gibt die CDs bedrucken können.
So ne heiße Fixiereinheit macht den CDs sicher keinen Spaß.
 

Horos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
173
Mhhh also bei Samsung habe ich das nicht gefunden. Crea wird sicher recht haben. Schade eigendlich. Danke. Horos
 

Pedalschinder

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2004
Beiträge
480
Aber es gibt doch diese CD-oder DVD Brenner, die das auch direkt im Laufwerk können.

Glaube von Lacie sind die beispielsweise, such mal nach "Lightscribe" oder dergleichen, so wird die Technologie genannt.

Da kann man sich, wenn man das denn möchte, selbst intern in den Mac so ein Laufwerk einbauen, oder eben extern anschliessen, via Firewire oder USB...

Mag aber sein, das man dafür spezielle Rohlinge braucht, vielleicht kann das noch jemand verifizieren, aber trotz allem glaub ich, das es so sinnvoller ist, CD´s zu bedrucken.

Extra einen Drucker zu finden, (noch dazu einen Laser - manche Tintenstrahler können es aber) der das kann, könnte womöglich insgesamt schon wieder teurer kommen, als es nur ein einzelner Lightscribefähiger Brenner und irgendein stinknormaler Laserdrucker wär - und Du hast wieder die Wahl unter vielen verschiedenen Druckern...
 

Crea

Mitglied
Mitglied seit
27.08.2005
Beiträge
693
So einen Rohling mit Lightscrible zu beschriften dauert aber 20 min (bei einem Drucker würd ich auf 1 bis max. 2 min tippen) und sieht nebenbei mehr als bescheiden aus.
 

Horos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
173
Ja die Technik kenne ich aber wie Crea schreibt, dauert lange und sieht b*** aus. Nur grautöne. Muß dann wohl doch Tinte holen wie es ausschaut. LG Horos
 
Oben