Farben in full screen Ansicht sind anders (Aperture+Vorschau)

Hemi Orange

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2004
Beiträge
3.530
Ich habe ein wirklich merkwürdiges Problem: wenn ich ein Foto in full screen auf meinem Cinema Display anschaue, sind die Farben komplett anders als in Fensteransicht.
Aufgefallen ist mir das soeben bei Aperture. Ich habe in full screen ein komplett anderes, übersättigtes Blau (fast lila). Gehe ich zurück in die normale Fensteransicht, erscheinen die Farben normal. Das Thumbnail in Aperture hat auch normale Farben.

Jetzt kommt aber der eigentliche Hammer: exportiere ich ein solches Bild als JPEG, dann hat das Thumbnail die übersättigten Farben, die Normalansicht mit Preview/Vorschau hat wieder die normalen Farben und wenn ich mit Preview in den Slideshow-Modus gehe, erscheinen wieder die übersättigten Farben! :hamma:

Was geht denn hier ab? Zwei Applikationen zeigen unabhängig voneinander in Fenster- und Fullscreen-Ansicht unterschiedliche Farben?
Was könnte das sein? Problem mit dem Profil vom 23" CD?
 

X-Y-Z

Mitglied
Registriert
27.05.2006
Beiträge
81
Arbeite selbst nicht mit Aperture - deshalb nur "geraten".
Kannst Du in Aperture/Voreinstellungen für die Vorschau ein eigenes Farbprofil auswählen das jetzt evntuell von Deinem Arbeitsprofil abweicht?

X-Y-Z
 

Hemi Orange

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2004
Beiträge
3.530
X-Y-Z schrieb:
Arbeite selbst nicht mit Aperture - deshalb nur "geraten".
Kannst Du in Aperture/Voreinstellungen für die Vorschau ein eigenes Farbprofil auswählen das jetzt evntuell von Deinem Arbeitsprofil abweicht?
Nicht dass ich wüßte, das macht ja alles Colorsync, in Aperture selbst kann man profilmäßig gar nichts einstellen (außer Softproof an/aus).

Das würde auch nicht erklären, warum "Vorschau" das gleiche Problem hat.
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.884
Ist das bei jedem Foto oder bei einem bestimmten?

Ich kann das Problem hier (Aperture+20"ACD) nicht rekonsturieren.

Du kannst mir ja mal das Bild schicken, dann guck ich ob es hier auch so ist (sofern du denn möchtest). Vielleicht liegt es ja an der Datei :confused:.

Meld dich dann doch per PN wegen E-Mail Adressen.

Edit: Falls es heute nicht klappt mit PN und so, falls du Interesse hast ich bin ab morgen erstmal 7 Tage in Irland.
 

Hemi Orange

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.05.2004
Beiträge
3.530
Ich glaube ich hab das Problem beseitigen können, es lag wohl an den Profilen der Displays, da scheint was durcheinander geraten zu sein.

Was ich gemacht habe:
- Rechte repariert
- mit Onyx alle Systemcaches gelöscht
- Neustart mit PRAM-Reset
- beide Displays (23" und PB) nochmal mit dem Spyder kalibriert und die alten Profile überschrieben

Megastrange....
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.884
Hemi Orange schrieb:
Ich glaube ich hab das Problem beseitigen können, es lag wohl an den Profilen der Displays, da scheint was durcheinander geraten zu sein.

Was ich gemacht habe:
- Rechte repariert
- mit Onyx alle Systemcaches gelöscht
- Neustart mit PRAM-Reset
- beide Displays (23" und PB) nochmal mit dem Spyder kalibriert und die alten Profile überschrieben

Megastrange....

Auf jeden Fall.
Vielleicht lag es auch einfach am Grafikkartentreiber :).
Naja wie auch immer, Hauptsache es geht wieder.
 

ThoRic

Aktives Mitglied
Registriert
13.02.2005
Beiträge
2.616
Hallo Hemi,

wenn nicht, probier mal der beiden Varianten Screenshots zu machen, und die in PS zu vermessen. Bei gleichem Profil (Monitorprofil) sollten dann messbar andere Werte vorkommen.
Wenn nicht, also die Screenshots identisch aussehen, bzw. identische Werte liefern, dann stimmt was mit deinen Profilzuordnungen nicht.

Oder hast du mehrere Monitore? Auch PS kann erst seit CS2 vernünftig beim Bildschirmwechsel nachsteuern.

MfG

ThoRic
 
Oben