Falsche Dateigröße im Finder

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von kriss79, 27.03.2008.

  1. kriss79

    kriss79 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.01.2008
    Es ist ja schön, dass man mit Quicktime (Pro) Videos ganz einfach "Auf Auswahl trimmen" kann.
    Blöderweiße wird nach dem Speichern dann im Finder noch die alte Dateigröße angezeigt.

    Darauf wird auch im User Guide hingewiesen.
    Ich finde das allerdings äußerst unbefriedigend bzw. umständlich. Gibts da nicht irgendeine Lösung den Finder zu aktualisieren? Schließlich wird die Dateigröße ja in Quicktime richtig angezeigt.
     
  2. just.do.it

    just.do.it Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.08.2007
    Hallo,

    ich würde mal schwer behaupten, dass die Datei im Dateisystem nicht wirklich kleiner geworden ist.

    Ich denke Quicktime löscht die Teile, indem sie nur entsprechend markiert werden. Erst das speichern in eine neue Datei "läßt die Luft raus".

    Der Finder zeigt sicher die richtige Größe, nämlich die Dateigröße an, während Quicktime die "Filmgröße" anzeigt.

    Gruß
    Dirk
     
  3. kriss79

    kriss79 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.01.2008
    Ich glaub du hast recht. Hab mal was mit gmail verschickt. Und da ist auch die ursprüngliche Größe angegeben.
    Tja, das Problem bleibt leider ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dateigröße Forum Datum
Dateigröße von mp4-Filmen verringern? Sonstige Multimedia Hard- und Software 26.04.2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.