Falsche Anzeige freier Speicher

Diskutiere das Thema Falsche Anzeige freier Speicher im Forum Mac OS X & macOS. Hallo wie kann man das erklären? Im Festplattendienstprogramm wird 109GB freier Speicher angezeigt. Im Apple-System 407 GB Was...

  1. burkimac

    burkimac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    05.01.2015
    Hallo

    wie kann man das erklären?
    Im Festplattendienstprogramm wird 109GB freier Speicher angezeigt.
    Im Apple-System 407 GB

    Was bedeutet im Festplattendienstprogramm 303 GB löschbar (dann hätte ich ja die 407 GB) ?

    Der Papierkorb ist gelehrt und neu gestartet wurde der Mac auch.
    Bildschirmfoto 2019-06-11 um 20.19.24.png
     
  2. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    6.234
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ich denke, dass Du unter Umständen lokale, temporäre Backups auf deinem Rechner liegen hast.
     
  3. burkimac

    burkimac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    05.01.2015
    Lt. Google soll man sich um das "...löschbar" nicht kümmern.
    Nur wo kann man genau sehen wieviel Speicher man wirklich frei hat?

    Mir ich nicht bekannt das ich lokale und temp. Backups habe.
    Die Timemaschine sichert auf einer externen SSD.

    WIe kann man solche Bereiche finden, damit ich diese 303 GB nutzen kann ?
     
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    43.665
    Zustimmungen:
    6.365
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Das macht macOS automatisch.
     
  5. burkimac

    burkimac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    05.01.2015
    d.h. irgend wann wird der Speicher automatisch freigegeben?
     
  6. burkimac

    burkimac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    05.01.2015
    https://www.fonepaw.de/anleitung/loeschbar-speicher-loeschen-mac.html

    erinnert mich etwas an Windows. Wo man solche Optimierungsprogramm brauchte.

    Effektiv müsste ich run 400GB frei haben. Wenn ich mir anschaue was ich auf der 1TB SSD drauf habe.
    Ich habe diese SSD für meine Sicherheitskopien verwendet und da musste ich von einer ext. HDD Daten auf die SSD kopieren, da waren dann nur nch ca. 100GB frei.
    Nur diese ganzen Dateien wurden dann von der SSD wieder runter kopiert.
    Sieht nun so auc als wenn das System irgendwo noch versteckte Daten aus dieser Aktion hat.
     
  7. burkimac

    burkimac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    05.01.2015
    In der Tat , nun habe ich rund 400 GB frei. Habe nur etwas hin und her kopiert.
    Ich glaube man hat immer noch dies Dateidenken von Windows.
    Wie sagte Steve Jobs mal, "über die Technik machen wir und Gedanken, die Käufer müssen sich nur Gedanken machen welche Farbe der Rechner haben soll"
     
  8. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    2.331
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Was bedeuten "Sonstige" und "Löschbar" im Fenster "Über diesen Mac"?

    https://support.apple.com/de-de/HT202867
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...