FaceTime kann nicht anmelden

Diskutiere das Thema FaceTime kann nicht anmelden im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Notenschluessel

    Notenschluessel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2011
    Habe auf meinem iMac das Betriebssystem 10.9.5. Wollte FaceTime installieren (funktioniert auf meinem iPhone 5 super) und bekomme nach dem Freigeben meine MacID mit dem Passwort vorgeschlagen. Auch die Telefonnummern sind ident mit dem iPhone. Wenn ich auf weiter klicke kommt überprüfen und das läuft stundenlang ohne Ergebnis. Habe auch schon einen neuen User mit neuer iD angelegt. Auch dieser kommt über die Überprüfungsphase nicht hinaus. Mein iMac ist in einem LAN-Hausnetzwerk mit vorgeschalteter ipcop-Firewall. Nach einem Anruf bei der Hotline bekam ich eine Liste von Ports die ich dem Betreuer von iPcop zugesendet habe. Ist alles eingerichtet. Habe sonst keine Probleme mit Kommunikation über Skype, Internet, E-Mail. Wo soll ich bei Fehlersuche ansetzen? Danke
     
  2. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    1.262
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    > Wo soll ich bei Fehlersuche ansetzen? Danke

    Facetime benötigt meines bescheidenen Wissens nach die Netzwerk Ports:

    - 80 TCP
    - 443 TCP
    - 3478 bis 3497 (UDP)
    - 5223 TCP
    - 16384 bis 16387 UDP
    - 16393 bis 16402 UDP
     
  3. wellimike

    wellimike Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    29.12.2007
    Man muss überhaupt keine Ports freischalten. Wäre ja auch noch.
     
  4. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    1.262
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    >Mein iMac ist in einem LAN-Hausnetzwerk mit vorgeschalteter ipcop-Firewall..

    http://www.ipcop.org
     
  5. El-Gerto

    El-Gerto Mitglied

    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    06.01.2008
    Funktioniert das jetzt bei dir ?

    Habe dasselbe Problem und bei "prüfen" lullert sich der iMac schwindelig....

    apple-id sind ok, die kann ich sonst überall verwenden; die mailadresse die ich für facetime nutzen möchte ist ebenfalls verifiziert .....

    Ich habe mittlerweile das Gefühl mit Facetime selbst stimmt was nicht.
     
  6. Notenschluessel

    Notenschluessel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2011
    Habe das Problem im Moment aufgegeben, da nirgends eine Lösung zu erfahren ist. Habe die Ports auf meiner Firewall freigeschaltet. Kein Erfolg. LG
     
  7. cubd

    cubd Mitglied

    Beiträge:
    2.011
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Habe das Problem auch,
    scheint am 27"er zu liegen - im Apple Hilfeforum gibt es auch einige, die das gleiche Problem auf dem 27" iMac haben seit dem update auf 9.5 ...
    Log sagt, dass er gerne server bag 1 erhalten würde, was aber offensichtlich nicht geht:

    Auf dem Macbook Pro funktioniert es einwandfrei ...

    Wenn jemand eine Lösung kennt, wäre ich froh.

    Gruß

    B.
     
  8. wellimike

    wellimike Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    29.12.2007
    Geht auch auf "27 2014, 10.9.5.
    Keine Ahnung welchen Anbieter, welche Verkabelung etc. ihr habt.
    Schreibt ja auch keiner.
    1&1, DSL 50000, Fritzbox 7490, TimeCapsule 2014.
     
  9. cubd

    cubd Mitglied

    Beiträge:
    2.011
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Hallo,

    war gedankenlos von mir, hier die Daten:

    iMac 27" late 2009, 8 GB RAM, 2TB HDD, OS X 10.9.5

    wird verbunden via LAN - Patchfeld - D-Link Switch - Telekom Router mit dem Internet.

    Vor dem Update auf 9.5 (also noch mit 9.4) funktionierte FaceTime einwandfrei.
    Nach dem Update auf 10.9.5 eiert FaceTime bei der Authentifizierung herum und kann sich nicht einloggen. Die Fehlermeldung in der Konsole findet sich in Post #7

    Auf der Apple Seite wird in dem Forum dazu geraten 3rd party software (z.B. den HP Druckertreiber) zu entfernen, was jedoch nicht zur Lösung des Problems führt.

    imho ist das ein Bug von 9.5 in Kombination mit älterer Hardware, weil mein MacBook Pro an der selben Leitung (ebenfalls 9.5) völlig problemfrei die Nutzung von FaceTime ermöglicht.

    Gruß

    B.
     
  10. cubd

    cubd Mitglied

    Beiträge:
    2.011
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    01.06.2003
    So, mein Problem ist gelöst ... Man muss:

    1. Nachrichten aufmachen und versuchen, sich einzuloggen mit der Apple-ID, die in FaceTime nicht funktionierte

    2. Auf die Fehlermeldung und den 12-stelligen Code warten

    3. Apple anrufen und den Code nennen, Apple löst dann das Problem auf deren Server

    4. Alles wieder gut

    Gruß

    B.

    PS: Anruf ist kostenfrei
     
  11. El-Gerto

    El-Gerto Mitglied

    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    06.01.2008
    Super !

    Das hat mir auch geholfen, vielen Dank !!
     
  12. cubd

    cubd Mitglied

    Beiträge:
    2.011
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Prima, und es scheint die einzige Möglichkeit zu sein.

    Die lapidare Antwort des Servicemenschen war: "Das kann bei einem Update schon 'mal passieren. Dann ruft man halt bei uns an, dann klappt das wieder." fand ich nicht wirklich hilfreich; aber naja, ich kann mit dem iMac wieder FaeTime machen ...


    Gruß

    B.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...