1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

EyeTV3 RecordingDone Script zum ausschalten

Diskutiere das Thema EyeTV3 RecordingDone Script zum ausschalten im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. oneOeight

    oneOeight Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53.307
    Zustimmungen:
    6.399
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    der mini ist am strom? keine schaltbare steckdose?
     
  2. oneonezero

    oneonezero Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2013
    Nach der ersten Aufnahme nimmt er nicht mehr auf, dann wieder wakelist/helper löschen und festplattenzugriffsrechte reparieren und täglich grüßt das Murmeltier...nicht.
     
  3. oneonezero

    oneonezero Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2013
    min hängt an einer schaltbaren steckdose mit überspannungsschutz. Meinst du daran könne es liegen?
     
  4. oneOeight

    oneOeight Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53.307
    Zustimmungen:
    6.399
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wenn die eingeschaltet ist, dann nicht.
    aber manchmal schaltet man die ja automatisch aus, wenn man den rechner aus macht...
     
  5. oneonezero

    oneonezero Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2013
    nee die leiste ist permanent an, und eine zweite leiste ist für den Zweck den du meinst zum an und ausschalten der externen Platten und usb Geräte.
     
  6. cmacosx

    cmacosx Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Hallo zusammen,
    das gleiche Problem habe ich mit meinem Mini auch. Siehe https://www.macuser.de/forum/f28/eyetv-nimmt-rechner-520330/index6.html

    Eine Idee wäre ein Script, das die Startzeiten der geplanten Aufnahmen beim Ausschalten von EyeTV mit "sudo pmset schedule wakeorpoweron ..." über das Terminal programmiert. Manuell ist es sehr lästig, funktioniert aber sehr zuverlässig.

    Das Ganze könnte dann über "ScheduleCreated" getriggert werden.
     
  7. raily74

    raily74 Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Bei mir leider dasselbe. Einmal klappt es und dann nicht mehr. Ich hab das Setup seit sechs Jahren. In den ersten drei Jahren hat das einwandfrei geklappt. Irgendwann ging es dann nicht mehr. Seitdem habe ich alles probiert, was im Netz dazu zu finden war. Ohne Erfolg. Gerade eben noch mal getestet - Fehlanzeige. Hat nur einmal geklappt. Jetzt ist er aus, obwohl er aufnehmen sollte. Jungs, da muss ein Script her, wie cmacosx schon angedeutet hat. Hat jemand 'ne Idee, wie wir das umsetzen können?
     
  8. raily74

    raily74 Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Alle, die dieses Problem betrifft, haben anscheinend einen Mac Mini. Liegt es evtl. an einer speziellen Hardware-Ausführung? Bei meinem ersten MacMini war das nämlich nicht und irgendjemand hat hier auch berichtet, dass es auf seinem MacBook geht. Mein aktueller MacMini für EyeTV ist ein Late 2009 Core 2 Duo mit 2,26 GHz. Vorhin hat es einmal wieder funktioniert, jetzt wieder Totenstille...
     
  9. Bozol

    Bozol Mitglied

    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    313
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Hier auch, Mac Mini late 2009. Ich behelfe mir dadurch das ich den Mini nur in den Ruhezustand versetze.

    Aber noch eine Frage, bisschen OT: wer hat Probleme mit Aufnahmen nachdem er XBMC verwendet hat? Wenn ich am Vortag XBMC benutzte sind zu 95% die folgenden Aufnahmen von EyeTV defekt, d. h., die Aufnahme startete aber es wurde nichts gespeichert, die Aufnahmen haben 0kb. Das Spiel habe ich unter 10.6.x wie auch unter 10.8.x, jeweils frisch installiert. Auf dem Mini sind neben der Grundinstallation nur EyeTV, XBMC und RemoteBuddy installiert. Die einzige Abhilfe ist nach Verwendung von XBMC den Mini neu zu starten, dann klappts auch mit den darauf folgenden Aufnahmen. Ich konnte im Netz darüber nichts finden, aber sollte ich wirklich der Einzige mit dem Problem sein?
     
  10. zimmerma

    zimmerma Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.03.2013
    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem mit 0kb Aufnahmen mit EyeTV Versionen größer Version 3.43_6308. Hatte bisher immer ein Update vermieden. Da aber nun tvtv eingestellt wurde und ein vernünftiges EPG nur mit Gracenote realisierbar ist habe auf die aktuelle EyeTV Version installiert und natürlich wieder Aufnahmen mit 0kb. Neuinstallation, PRAM Reset, alles was die Elgatohotline empfiehlt hilft nicht.

    iMac 27 - Mitte 2ß10, OS X 10.8.2, Terratec H7, EyeTV 3.6
     
  11. Bozol

    Bozol Mitglied

    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    313
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Ah, das ist interessant, mal schauen ob die alte Version Abhilfe schafft. Früher gings nämlich auch bei mir, ich habe nur den Zeitpunkt ab dem es nicht mehr funktionierte nicht mehr eingrenzen können.

    Aber wir sollten besser in diesem Thread weiter machen. ;)
     
  12. cmacosx

    cmacosx Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Vielleicht hilft Dir das weiter.
     
  13. mkm

    mkm Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2013
    EyeTV schaltet den Rechner nicht aus?

    Hallo
    gilt das Script (#16) heute auch noch ? Benutze OSX 10.9 und die aktuellste EyeTV App. 3.6.2


    Habe folgendes Problem:

    Nach Beendigung einer Aufnahme erscheint der Dialog. Er lässt sich aber nur durch Button „ja“ beenden.
    Also das automatische Beenden nach 30 Sekunden greift nicht.

    Was mache ich falsch ??

    Kann mir irgendwer Helfen oder den enscheidenen Tipp geben :) ???
     
  14. oneOeight

    oneOeight Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53.307
    Zustimmungen:
    6.399
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    das sollte an sich noch funktionieren, an applescript hat sich nicht viel geändert mit 10.9 ...
    hab den dialog teil gerade mal hier getestet und das macht schon unter 10.9 was es soll...

    sind vielleicht durch das kopieren aus dem browser irgendwelche komische zeichen mit rein gekommen?
    hast mal mit einem texteditor geguckt?
     
  15. mkm

    mkm Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2013
    Nein scheint alles in Ordnung zu sein.

    Sieht so aus, als ob es etwas mit dem Dialog zu tun hat.
    Wenn ich die folgenden Zeilen Auskommentiere funktioniert es mit dem ausschalten?

    (*activate
    set antwort to display dialog "ausschalten?" buttons {"nein", "ja"} default button "nein" giving up after 30
    if button returned of antwort = "ja" or button returned of antwort = "" then*)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...