EyeTV wo bleibt die 64 bit Version?

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.471
Welche denn noch aktuell?

Über den 29Min Bug weisst du nichts? Weil der macht meinen 4xTuner gerade halt komplett unbrauchbar.
 

einMensch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
1.157
die Software ist da Allerletzte, verbugt bis zum geht nicht mehr

Schneidefunktion - Dreck
Exportfunktion - Dreck
noch nicht mal der Player funktioniert ohne regelmäßigen Neustart

Und seit Monaten kein Update um wenigstens die gröbsten Fehler zu korrigieren oder die Funktionalität der 3er Version zu erreichen.

Geniatech verwaltet nur noch die Reste ... keine neue Hardware und die Software gruselig.
 

Steff

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
589
die Software ist da Allerletzte, verbugt bis zum geht nicht mehr

Schneidefunktion - Dreck
Exportfunktion - Dreck
noch nicht mal der Player funktioniert ohne regelmäßigen Neustart

Und seit Monaten kein Update um wenigstens die gröbsten Fehler zu korrigieren oder die Funktionalität der 3er Version zu erreichen.

Geniatech verwaltet nur noch die Reste ... keine neue hardware und die Software gruselig.
Und trotzdem weitgehend alternativlos.
 

Steff

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
589
Alternativen gibts schon. Leider sind die halt noch schlechter.
 
  • Haha
Reaktionen: walfreiheit

JeanLuc7

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
5.121
Und trotzdem weitgehend alternativlos.
Also bleibt mein Rechner weiterhin auf High Sierra und nutzt V3. Solange sie noch EPG-Daten dafür liefern, und mein AlphaCrypt-Modul mit meiner SmartCrad zurecht kommt, ist ja noch alles gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Steff

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
589
Also ich finde ja eyetv 4 soooo schlecht garnicht. €er Support dieser Firma ist halt extrem grottig.
eye TV 3 habe ich auch noch auf meinem 09 MacBook laufen. ein paar Sachen waren in EyeTV 3 wesentlich besser aber zum reinen konsumieren ist EyeTV 4 voll okay. Und der Preis von 30€ passt meines Erachtens auch.
edith: die 47 € für die IOS App empfinde ich als Frechheit.
 

ERNIE_ms

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2018
Beiträge
143
Die aktuelle Version 4 ist in der Tat noch ordentlich Problembehaftet. Ich würde sie eher als "brauchbare Betaversion" bezeichnen. Von dem 29-Minuten-Bug lese ich zum ersten Mal. Worum geht es da?
Bei mir läuft eyeTV 4 auf Catalina (damals sauber neu installiert) mit einem Netstream 4c ohne Unterbrechungen und mit nur selten auftretenden Abstürzen.

Dennoch ist es äußerst ärgerlich, dass die vorhandenen und vielfach offensichtlichen Bugs nicht behoben werden!
Gleiches gilt auch für die tvOS-Version, welche beispielsweise nicht mit großen Time-Shift-Caches umgehen kann.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.471
Das ist ein Problem was bei den Netstream Geräten mit der EyeTV Software auftreten kann. EyeTV verliert dann nach 29min die Tunerverbindung, kann also geplante oder laufende Aufnahmen nicht starten oder bricht sie ab, liveTV ebenso.

Mit meiner Fritzbox 7490 hatt ich das Problem sporadisch, gerade mit der neuen 7590 aber dauerhaft was EyeTV 3 und meinen 4c 4xTuner komplett unbrauchbar macht.


Export wär mir egal, hauptsache LiveTV und Aufnahmen laufen sauber, dann wär die 4er Version interessant für mich. Aber da du das Problem nicht kennst bist du keine gute Quelle für mich da es auch an deinem Netzwerk liegen könnte das es bei dir geht. Du bist kann geplagter Umsteiger 😁
 

Bozol

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.514
Aber da du das Problem nicht kennst bist du keine gute Quelle für mich da es auch an deinem Netzwerk liegen könnte das es bei dir geht. Du bist kann geplagter Umsteiger 😁
Das würde ich nicht sagen, schliesslich geht es bei ihm und bei Dir nicht, da würden mich, an Deiner Stelle, schon die Unterschiede in den Netzwerken interessieren.
Und um wieder OnTopic zu werden: ich bin auch keine gute Quelle, kenne zwar Dein Problem, habe aber den Netstream nach ein paar Wochen dann im Keller endgelagert und bin reumütig zu meinen Einzel-Hybrids zurück gekehrt.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.471
Ich kann an meinem Netzwerk halt nichts ändern, Fritzbox bleibt und die paar Geräte wo ich hab auch und mehr ist ja nicht, hab auch kein extra Router oder Switch dran. Ich kann höchstens zurück zur 7490, ist dann aber schade um die neue Fritzbox die dann als Internetbackup im Schrank verstaubt.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.100
Wenn es Routerabhängig ist besser mal an AVM Melden...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Bozol

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.514
Hallo,

es gibt eine neue Version von EyeTV4: 8523. Diese wurde aber, zumindest bei mir, nicht automatisch beim Start von EyeTV4 angezeigt.

Das vielleicht Wichtigste zuerst, da ja Einige die MP4 in iTunes importieren: der MP4 Export schreibt nun korrekte Files die von Quicklook, IINA und dergl. ohne Meckern abgespielt werden.
Der Export von MP4 in MPEG funktioniert, ebenso der Export von MPEG in MP4. Standardmässig steht das Format nun immer auf MP4.
Den Export in WMV bzw. WAV bzw. das Schneiden habe ich nicht ausprobiert.

Immer noch kosmetische Probleme bei den Export-Indikatoren, immer noch keine Möglichkeit alle Aufnahmen in einem Rutsch zum Export freizugeben.

Weiterhin werden die in ÖR Streams vorhandenen verschiedenen Tonspuren beim Export nicht angeboten und nur die Deutsche verwendet.

Habe heute meinen EPG erneuert, es wird aber in den Prefs nicht der neue Zeitraum angezeigt. EPG geht aber über meinen Stichtag (12.10.20) hinaus so hoffe ich dass das Ganze auch nur kosmetischer Natur ist.

just my 2 cents

Fred
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Opa_Bommel und einMensch

coolboys

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
2.398
Mein alter Herr hat sich damals die 64-Bit Version 4.0 gekauft um damit gelegentlich am Mac fernzusehen. Die funktioniert einwandfrei bisher unter Catalina.

In Zukunft soll der Mac mini meines alten Herren (Mini 2018) auch mit Big Sur (macOS 11.0) laufen. Wenn eyeTV 4.x nicht mehr geht, wird er wohl bei Catalina 10.15.7 bleiben müssen.

Hatte ja auch lange gedauert, bis die 64-Bit Version für macOS verfügbar war....

Gruß coolboys
 

Adlerauge

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
428
Gab noch einige kleine Änderungen:
- der Editor wurde verändert, jetzt schneidet man wider mit den Dreiecken wie bei EyeTV 3. Finde ich gut, die alte "neue" Variante war schwer zu bedienen und echt nervig
- bei mir allerdings kann ich bei Doppelklick im Editor nicht mehr im Vollbild schneiden, da die Schneideleiste unten unter den Bildschirm rutscht wie ein Overscan. Somit kann ich da nichts mehr bedienen und Markierungen setzen. Hab noch keine Option gefunden das zu korrigieren. Kann aber auch ein Problem bei meinem Laptop sein und nicht allgemein.

Trotz dieses Problems ist die neue Bedienung des Editors aber um Welten besser als davor.
 

Bozol

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.514
- bei mir allerdings kann ich bei Doppelklick im Editor nicht mehr im Vollbild schneiden, da die Schneideleiste unten unter den Bildschirm rutscht wie ein Overscan. Somit kann ich da nichts mehr bedienen
Klick, nachdem Du auf Vollbild gegangen bist, zwei Mal auf das Edit Icon rechts unten dann schiebt sich die Schneideleiste hoch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und Adlerauge

ERNIE_ms

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2018
Beiträge
143
Danke für den Hinweis auf das Update.

Leider darf man nach wie vor keinesfalls am Zeitregler herumspielen, solange die Sendung, die man gerade sieht noch läuft (Timeshift). Danach ist nämlich alles durcheinander und man findet garantiert nicht mehr die Stelle, die man sucht bzw. sehen möchte (weiss nicht, wie ich das jetzt besser beschreiben soll).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Bozol

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.514
Habe heute meinen EPG erneuert, es wird aber in den Prefs nicht der neue Zeitraum angezeigt. EPG geht aber über meinen Stichtag (12.10.20) hinaus so hoffe ich dass das Ganze auch nur kosmetischer Natur ist.
Wie schon erwartet wurde meine Hoffnung zerstört, EyeTV4 meldete heute in den EPG Prefs dass der Zeitraum abgelaufen sei. Zeitgleich kam ein neuer Button hinzu, "erneuern". Hinter diesem versteckt sich u. A. die Möglichkeit den Abonnementscode aus der E-Mail einzugeben, dann funktioniert es.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Bozol

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.514
Neues von Geniatech:

Release Candidate eyetv 4.0.0 (8524)
Change Log
  • 1. Fixed inability to recognize old devices issue
  • 2. Fixed the presence of popup windows when launching eyetv in Big Sur
  • 3. Fixed disapperance of added markers issue when re-launching eyetv
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben