eyetv über Internet möglich?

Diskutiere das Thema eyetv über Internet möglich? im Forum iMac, Mac Mini

  1. elvchen3

    elvchen3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.06.2007
    Hallo zusammen.

    Ich von vor 3 Wochen umgezogen. Hatte vorher digitalen Satellitenempfang. Jetzt hab ich zwar wieder Satellit, aber nicht mal meine alten Receiver gehen mit meinem ganz normalen Fernseher. Hab eigentlich einen eyetv 310 und würde gern wieder über meinen imac schauen... Aber das klappt sowieso nicht. Kann man auch übers Internet "normal" Fernsehen? Kann mir jemand einen Tipp geben? Ich hab sonst leider nur ARD, ZDF, BR3, SWR3, SF1 und SF2...

    Danke schonmal!

    :(
     
  2. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.244
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    maximal www.joost.com

    "richtiges" internet-fernsehen existiert bis dato noch nicht.
     
  3. yiiit

    yiiit Mitglied

    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    90
    Mitglied seit:
    14.01.2007
    was wohl daran liegt, das minimum eine 10 mbit leitung notwenndig ist, um flüssiges hochauflösendes tv gucken zu können
     
  4. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Vielleicht solltest du erst einmal analysieren, warum dein Anschluß nicht geht?

    MfG
    MrFX
     
  5. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    319
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Also über VLC kann man das ganze streamen lassen, da gibts für'n Mac auch ein Zusatztool. Das ganze funktioniert zumindest übers Netwerk, aber obs auch nach draußen klappt weiß ich nicht. Das wurde aber hier im Forum schonmal besprochen, deswegen hatte ich das damals mal ausprobiert (im Netzwerk).
     
  6. FrankCGN

    FrankCGN Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    13.03.2007
    Digitaler LNB

    Hi,

    liegt wahrscheinlich daran, dass an der Parabolschüssel auf dem Dach einer der alten analogen LNBs (dieser kleine Kopf mitten in der Schüssel) ist.
    Da brauchst Du auch einen analogen SAT-Receiver statt Deines digitalen.

    Und eye-TV tut es natürlich auch nicht, da auch da digitale Signale benötigt werden. Vielleicht kannst Du Dich mit deinem Vermieter einigen? Vorschlag: Du kaufst den digitalen LNB (Kosten etwa 70 EUR) und er montiert ihn. Allerdings müsst ihr das auch mit den anderen Mietern besprechen, denn deren analoge Receiver funktionieren dann natürlich auch nicht mehr....

    Alternative wäre ein DVB-T, falls in Deiner Gegend Empfang ist.
    Falls Du am Tausch Deiner EyeTV SAT-Lösung gegen einen EyeTV Stick von Elgato interessiert bist, melde Dich bitte per PN bei mir. Ich habe zwei Elgato Sticks und möchte gern noch eine SAT-Lösung haben, damit ich meinen Fernseher verschrotten kann....

    Gruß,
    Frank
     
  7. elvchen3

    elvchen3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.06.2007
    Hi Frank,

    genau daran liegt es. Ich habe eine "Schüssel" für digitalen Empfang. Ich hab nur gelesen, daß es nicht erlaubt ist diese aufzustellen (zumindest ohne Genehmigung - hätte nämlich einen eigenen Gartenanteil). Das Teil würde nicht mal die Ansicht verändern. - Würde sie sowieso so anbringen, daß man sie nicht direkt sehen würde. Aber das ist halt ein rechtliches Problem. Die anderen Mieter haben kurz bevor ich in das Haus gezogen bin sich darauf geeinigt nicht daran zu ändern und beim analogen Empfang zu bleiben - sehr fortschrittlich...

    Wegen DVB-T hab ich schon geguckt. Hätten wir zwar im Haus, aber ich seh nicht ein warum ich zahlen sollte.

    Ich guck erst mal wie ich mein Problem hin bekomme. Danke für Dein Angebot. Werd gucken was bei mir möglich ist.

    VG!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...