1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

EyeTV nimmt nicht auf...Rechner fährt nicht hoch

Diskutiere das Thema EyeTV nimmt nicht auf...Rechner fährt nicht hoch im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. iTob

    iTob Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    23.02.2005
    alles klar, werde mal danach suchen
     
  2. iTob

    iTob Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Guten Morgen... :-(

    Scheint doch nicht zu funktionieren. Wollte heute morgen ab 6:45 zwei Aufnahmen machen, die beide nicht gemacht wurden.
    Voraussetzungen: MacBook war aus, aber am Netzteil und geöffnet. Aufnahmen wurden aus dem EPG (tvtv) programmiert.

    Hat jemand eine Idee, warum es nicht ging? Zur Testaufnahme gestern hat er sich ja brav hochgefahren..

    Viele Grüße
    iTob
     
  3. cmacosx

    cmacosx Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Mac mini 2011, 8 GB RAM, Mac OS X 10.7.3, EyeTV 3.5.4 (6786), EyeTV-Helper 3.5.2 (306), EyeTV 610

    Hallo lenos,
    vielen Dank für die Info, das war es! Ich habe etliche Stunden nach dem Fehler gesucht bis ich auf Dein Posting aufmerksam geworden bin. Nach der Installation des EyeTV-Helpers in der Version 3.3 (283) unter EyeTV 3.5.4 (6786) funktioniert es endlich. Da mein Ticket bei Elgato noch nicht geschlossen ist gebe ich die Info gerne weiter. Die Firewall macht übrigens keine Probleme.

    Tipp: Ältere Versionen können direkt bei Elgato geladen werden.

    Folgende Links erhielt ich von Elgato:
    Mein Computer ist für das Aufzeichnen einer Sendung nicht wieder aufgewacht.
    I am having problems with missed or skipped recordings

    Antworten von Elgato, nur der Vollständigkeit wegen:

     
  4. cmacosx

    cmacosx Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Hallo zusammen,
    anbei die Antwort von Elgato:


    Viele Grüße und nochmals vielen Dank für den Tipp!
     
  5. ihatewintel

    ihatewintel Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    12.09.2006
    Bitte nochmal für Doofe wie mich (habe das gleiche Problem mit 10.7.3 und EyeTV 3.5.4):

    Hast Du "nur" den EyeTV-Helper ausgetauscht (also die alte Version von einem TM-Backup wiederhergestellt und in die Ressourcen kopiert) oder auch das ganze Prozedere wie von Elgato vorgeschlagen durchgeführt (Dateien aus Application Support/EyeTV... löschen)?
     
  6. cmacosx

    cmacosx Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Hallo auch, ja nur das und zwar so wie Du es beschrieben hast. Anfangs funktionierte es gut. Jetzt habe ich wieder das Problem das einige Sendungen fehlen da der Mac nicht zur programmierten Zeit hochgefahren ist. Ich hoffe das Elgato bald nachbessert. Es funktioniert einfach nicht zuverlässig so wie ich es aus "alten Zeiten" kenne. Nach wie vor bin ich mit verschiedenen Einstellungen am testen. Sollte ich etwas hören oder finden gebe ich Bescheid. Gleichzeitig freue ich mich über weitere Ideen zum Thema.
     
  7. ihatewintel

    ihatewintel Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    12.09.2006
    OK - danke für die Info. Ich hoffe, ich kann demnächst etwas beisteuern, was unser Problem lösen hilft.

    Das Blöde bei mir ist nur, daß ich zwar in einem uralten TimeMachine-Backup die Version 3.3.1 des EyeTV-Helpers gefunden habe - daß beim Wiederherstellen daraus aber ein Ordner geworden ist und kein Programm (Ordner enthält "Contents" und darin vieles, was man auch sonst beim Rechtsklick auf ein Programm sieht - u.a. Info.plist, ein Ordner "MacOS", Pkginfo und einen Ordner "Resources").

    Nehme mal an, daß ich den nicht verwenden kann, oder?
     
  8. cmacosx

    cmacosx Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    So, habe gerade mal ein paar "Start-Zeiten" über das Terminal programmiert. Mal sehen ob das wenigstens zuverlässig funktioniert.

     
  9. cmacosx

    cmacosx Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Warum lädst Du dir nicht einfach eine alte Version von der Elgato-Website ? ;-) Es wäre schön, wenn Du ebenfalls ein Ticket bei Elgato aufmachen würdest. Vielleicht gibt es dann schneller ein Lösung. :)
     
  10. ihatewintel

    ihatewintel Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    12.09.2006
    Guter Plan...!
     
  11. ihatewintel

    ihatewintel Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    12.09.2006
    O-Ton Elgato-Support:

    "Die derzeitige Wartezeit für Ihr Ticket beträgt bis zu vier Arbeitstage.
    Im Durchschnitt erhalten Sie innerhalb von zwei Arbeitstagen eine Antwort. Bitte entschuldigen Sie die hierdurch entstehenden Unannehmlichkeiten."

    Kann also dauern.


    EDIT: Man arbeitet auch am Samstagabend... ;-)

    Die Dame, die mich "bearbeitet", verfügt über den gleichen Textbaustein wie der Mitarbeiter, der sich um cmacosx kümmert....

    Installieren Sie den EyeTV Helper bitte einmal neu. Beenden Sie hierzu EyeTV, trennen Sie das EyeTV Gerät vom Mac.
    Gehen Sie zu den Startobjekten in den MacOS Systemeinstellungen / Benutzer und entfernen Sie dort den EyeTV Helper.
    Starten Sie den Mac neu und melden Sie sich als Benutzer an.

    Gehen Sie dann via Finder zu dem folgenden Ort:

    (System-Festplatte)
    /library/Application Support/EyeTV/

    In diesem Verzeichnis befindet sich der "EyeTV Helper", löschen Sie diese Datei und leeren Sie den Papierkorb im Anschluß.


    Löschen Sie bitte auch folgende Wakein Dateien

    /Library/Application Support/EyeTV/Wakein


    Anschließend starten Sie das Festplatten-Dienstprogram und reparieren damit die Volumen-Zugriffsrechte.
    Finder >> Programme >> Festplattendienstprogramme > wählen Sie Ihre Festplatte und dann 'Erste Hilfe' und anschließend 'Reparieren'

    Stellen Sie sicher, dass der verwendete Benutzer über Admin Rechte verfügt.

    Jetzt starten Sie EyeTV und testen bitte noch einmal den Betrieb von EyeTV.
     
  12. ihatewintel

    ihatewintel Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    12.09.2006
    Bin ziemlich baff... Nicht nur, daß der Support an einem Samstagabend arbeitet - er arbeitet offenbar auch rund um die Uhr...

    Habe um 23:01 h eine Mail bekommen mit der Aufforderung, Build 6788 zu laden. (Wird komischerweise nicht über die programminterne Update-Funktion angeboten.)

    Der erste Test hat funktioniert; der Mac wurde ordnungsgemäß gestartet und hat aufgenommen. (Ob er das morgen auch wieder machen wird, wird sich zeigen...)

    Hoffe, mit dieser Information kommen auch alle anderen weiter, die dieses Problem haben.


    EDIT:


    Die Freude war leider nicht von Dauer... Heute Morgen ist die Aufnahme erneut fehlgeschlagen.

    Der Helpdesk wünscht jetzt die Übersendung meiner System-Profiler-Informationen sowie einen Screenshot von den Energiespar-Einstellungen. (Schön, daß sie nicht noch meine Blutgruppe, meine Führerscheinnummer und meine Krankenkasse wissen wollen...)
     
  13. cmacosx

    cmacosx Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Genauso verhielt sich mein Macmini nach den Elgato-Updates/EyeTV-Neuinstallationen auch. Ein Mac OS X-Cleaninstall half hier auch nicht weiter. Die erste Aufnahme geht, alle weiteren werden nicht ausgeführt. Das Problem scheint schon länger zu bestehen. (Siehe Beitrag "DerTom, 13.04.2010 06:56) Meine Systemdaten hat Elgato ebenfalls bekommen. Der einzige "Workaround" der einigermaßen läuft ist ein Downgrade des EyeTV-Helpers.Vielleicht sollten wir Elgato mal auf diesen Thrad stoßen. ;-)
     
  14. ihatewintel

    ihatewintel Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    12.09.2006
    Hhm - ich weiß nicht, ob die des Deutschen so mächtig sind, daß sie alles verstehen würden...
    Hier ein Auszug aus der Mail an mich (bitte nicht falsch verstehen - ich will weder spotten noch lästern; immerhin ist man sehr bemüht...):

    Dieser Feeler kann aus verschiedenen Gründen geschehen, die meistens mit der Kommunikation zwischen EyeTV und das Gerät betrifft. Um dieses
    Problem zu beheben führen Sie bitte einmal folgende Schritte:

    Von Ihrer Ticket Info nutzen Sie EyeTV 3.5.4 Build 6783. Laden Sie bitt einmal das update zum neusten Buil. Vom EyeTV Menü >> EyeTV > Nach
    Updates Suchen.
     
  15. cmacosx

    cmacosx Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Ein Versuch wäre es wert. So wie es aussieht (Domain der E-Mail-Adresse) wurde der "Helpdesk" an eine externe Firma vergeben. Früher kamen die Antworten direkt von Elgato-Deutschland.

     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...