eyeTV 610 und iSight - wer hat diese Kombo?

b25

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
1.153
Hallo!

Ich habe genau o.g. Kombination am laufen.

Folgendes Problem:
Die iSight kann nicht zusammen mit dem eyeTV 610 betrieben werden....
Egal ob ich die iSight nach dem eyeTV in die Firewire-Reihe schalte oder ob das eyeTV hinten am MacPro und die iSight vorne am Firewireausang hängt.

Sobald beide gleichzeitig am MacPro hängen hat das iSight Bild lauter rote Streifen - mir sieht es so aus als ob der Firebus dann überlastet ist.

Ich habe für das eyeTV jetzt extra ein Netzteil gekauft weil ich dachte es hängt mit der Stromversorgung über Firewire zusammen. Aber das ändert auch nichts......

Ansonsten ist nichts angeschlossen per Firewire 400 - nur die beiden Geräte.

Habe es auch schon übers Hub vom Cinema Display probiert - selbes Ergebnis......



Also - wer hat diese Kombination erfolgreich und ohne Störungen am laufen?

Was könnte helfen?
PCI Firewire Karte vielleicht?



Danke und Grüße
Harry
 

Plebejer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
2.070
Das irritiert mich. Normalerweise sollte das zumindest am MacPro einwandfrei laufen. Diese Probleme hatte ich auch mal, aber eine einem G5 Quad.
Bei mir läuft die Kombi eyeTV 310 und iSight einwandfrei. Zusätzlich hatte habe ich noch einen iPod 3rd Generation und meine TimeMachine-HDD am FireWire-Port. Anschlüsse liegen bei mir so:

- eyeTV am ACD-Hub
- iSight am ACD-Hub
- TM-HDD an der MacPro-Front (noch)
- iPod an der TM-HDD

Alle geräte laufen einwandfrei. eyeTV wird am mitgelieferten Netzteil betrieben. Die iSight ist sehr anfällig für Störungen wie mangelnde Stromversorgung. Aber wenn sie läuft, läuft sie sauber. Mein Rat an dich ist, dass du mal die PMU zurücksetzt, bei manchen hat das geholfen.
 

b25

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
1.153
Also ich habe ja wie beschrieben das 610er - vielleicht liegt es daran?

Unter dem G5 lief es bei mir zu 60% sag ich mal - mal ging die iSight mal ging sie wie beschrieben nur mit Streifen. Ein Neustart und das ein uns ausstecken half dann da meist.

Es war also auch schon eine Suboptimale Lösung.
An der iSight liegt es nicht - habe mal die vom Firmenrechner ausprobiert - selbes Ergebnis.

Du meinst ein PMU Reset hilft?
Der MacPro ist Fabrikneu - habe ihn seit 4 tagen?
 

Plebejer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
2.070
Ein Versuch wäre es auf jeden Fall wert. Zumindest kann es nicht schaden. Grundsätzlich würde ich mal davon ausgehen, dass die Ansteuerung der Geräte 310 <>610 identisch ist.
Was du auch noch versuchen könntest, wäre, eyeTV komplett neu zu installieren.
 

rafi

Neues Mitglied
Mitglied seit
12.04.2002
Beiträge
31
bei mir läufts leider auch nicht zusammen...
habe eyeTV hybrid (version 3) und ein MacBook Pro (Penryn)

edit:
ok, ich habe gerade bemerkt das es zusammen funktioniert wenn ich eyeTV statt rechts einfach links an den USB port anstecke...
 
Oben