eyeTV 2.0 schneiden

  1. KingCAZAL

    KingCAZAL Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    gibt es eine möglichkeit in eyeTV die aufnahme etwas feiner zu schneiden. wenn man die marker verschiebt dann springen die gleich um mehrere sekunden auch wenn der button auf fein steht :mad:

    ein exportieren in ein anderes progi wollte ich vermeiden.....

    LG
    KingCAZAL
     
    KingCAZAL, 03.06.2006
  2. cpx

    cpxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    35
    Wenn Du eine 7-Tasten-Maus verwendest mit Scroll-Rad dann sollte es sogar Bildgenau gehen, zumindest bei mir. :schnuller
     
  3. xircom

    xircomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Es gibt doch eine Einstellung/Option "Fein", dann kannst Du bildgenau schneiden.
     
    xircom, 03.06.2006
  4. KingCAZAL

    KingCAZAL Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    also scrollen funktioniert, aber was verschiebe ich denn damit? ich sehe schon, dass sich bild für bild (normale microsoft scroll maus) etwas tut, aber der marker bleibt stehen.......

    lg
    KingCAZAL
     
    KingCAZAL, 03.06.2006
  5. KingCAZAL

    KingCAZAL Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    habe ich doch oben beschrieben, dass das immer noch zu grob ist. oben kann man zwar die bilder fein anklicken, aber eben nicht die marker fein bewegen oder was mache ich trottel falsch?


    lg
    KingCAZAL
     
    KingCAZAL, 03.06.2006
  6. cpx

    cpxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    35
    Soweit mir bekannt (noch nicht ausprobiert) lassen sich Marker nicht verschieben (muß ich mal probieren ob das geht), das heißt die Marker müssen nochmal gelöscht werden...
     
  7. cpx

    cpxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    35
    Du kannst den unteren Marker "teilen" linkes und rechtes Dreieck, dann wird auch der Haupt-Cursor mit verschoben, probier es mal aus...
     
  8. KingCAZAL

    KingCAZAL Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    ne ne ne............ das ist es ja gerade. die marker lassen sich verschieben, aber eben nur sehr grob. der cursor (dreieck über den frames) lässt sich perfekt bild per bild verschieben. das ist genau mein problem :(
     
    KingCAZAL, 03.06.2006
  9. cpx

    cpxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    35
    Ok dann probiere ich das jetzt mal aus mit einem Film Bildgenau zu schneiden. :D
     
  10. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....klar lassen sich die marker frei verschieben .... die auflösung der frames ist in eyetv nicht sehr groß ...wenn du es feiner willst, musst du nach iMovie / Quicktime / FinalCut exp / oder was auch immer du hast ..exportieren.
     
    in2itiv, 03.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eyeTV schneiden
  1. pete_colonia
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    690
    MineCooky
    20.01.2017
  2. ::arglbarf::
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    3.346
    ::arglbarf::
    14.08.2008
  3. ::arglbarf::
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    3.440
    ::arglbarf::
    17.07.2008
  4. Beamon
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.202
    markloecker
    06.03.2009
  5. hanselars
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.913
    BirdOfPrey
    29.07.2006