Eye-TV Empfangsprobleme

Diskutiere das Thema Eye-TV Empfangsprobleme im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software

  1. Davpino

    Davpino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.04.2008
    Moinmoin!

    Habe bisher sehr erfolgreich einen EYE-TV USB-Stick an meinem iMac betrieben (2 Monate).
    Seit einigen Tagen habe ich Empfangsprobleme. Interessanterweise nur bei Sendern der "RTL World" (RTl, RTL2, VOX, Super RTL) und von "ProSiebenSat.1" (Pro Sieben, N24, Sat.1, Kabel Eins)...
    Sender vom ARD/ZDF sind wunderbar!

    Habe mal die Signalqualität beachtet.
    Die ist bie ARD/ZDF-Sendern bei 100%. Und Signalstärk ca. 60 bis 65%.
    Bei den "Problemkindern" ist die Signalstärke ähnlich, dafür aber die Signalqualität unter aller Sau. Sie schwankt die ganze Zeit zwischen 0% bis 70%, wobei bei 0-40/50% der Empfang stark pixelig ist und hakt, klar.

    Wie kann das sein?
    Hatte erst an eine temporäre Geschichte gedacht, aber das geht nun einige Tage so? Wie kann das sein?
    Vorher lief alles 1A!

    :(
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    2.467
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    hatte das problem auch 2-3 mal. nach einem erneuten sendersuchlauf war das problem behoben.
     
  3. Wonni

    Wonni Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Hi,

    ich habe das gleiche Phänomen hier in HH zu vermelden. Eurosport geht mittlerweile garnicht mehr.

    Ich hoffe nicht, das die Privaten irgendwo dran rumgestellt haben...

    Gruß Wonni
     
  4. Davpino

    Davpino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.04.2008
    Hi Wonni!

    Zur Info: Auch bei mir Hamburg. Genauer: Eilbek.
    Eurosport habe ich nicht ausprobiert, wird aber ähnlich sein, da es zu ProSiebenSat.1 gehört.


    @ Ezekeel:
    Neue Sendersuchläufe habe ich mehrfach gemacht. Ändert leider nix. :(
     
  5. Bidone

    Bidone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Ich würde zuerst einen Sendersuchlauf machen, hier bei uns hat sich die Belegung auch geändert.
    Wenn das nichts bringt, dann eine bessere Antenne nutzen. Eine Anleitung gibt es hier im Forum.
    Dadurch habe ich bei allen Sendern eine Qualität von 100% erreicht.

    Gruß Bidone
     
  6. Davpino

    Davpino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.04.2008
    Wie gesagt; Sendersuchlauf hat nichts ergeben. :(
    Werde mal nach der Antennenanleitung suchen...
     
  7. frogger

    frogger Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Habe das von einem Bekannten aus Hamburg (Eidelstedt) auch gehört. Ist nur bei bestimmten Sendern seit ca. 2 Wochen. Er hat auch keine Erklärung dafür, weil ja vorher alles ohne Probleme lief. Sendersuchlauf hatte da auch nichts gebracht. Irgendwie scheinen die was an der Signalqualität verändert zu haben.

    Er hatte allerdings die Erfahrung gemacht, wenn man die EyeTV-Antenne auf einem großen Metall-Gegenstand (z.B. Heizung) per Magnet setzt, wird der Empfang besser, sogar Eurosport ist wieder zu empfangen.
    So denke ich, müsste eine stärkere Antenne auch mehr bringen, wenn grad keine Heizung in der Nähe ist.
     
  8. Birke

    Birke Mitglied

    Beiträge:
    3.819
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Kann ich in München nicht nachvollziehen.

    Im EPG steht lediglich seit Tagen der Hinweis, dass manche Sender wie Phoenix etc. gerade ihre Sendefrequenz ändern.
    Daher stehen im EPG auch keine Sendungen bei den betreffenden Sendern. Ist aber seit heute morgen nicht mehr der Fall.

    Für einen billigen guten Empfang kann ich diese Antenne sehr empfehlen:

    Klick!

    Funktioniert bei mir prima, hat ca. 3 Euro gekostet. :)

    [​IMG]

    @Bidone: Meintest Du diese Variante?
     
  9. Bidone

    Bidone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Ich habe die Antenne so gebaut:
    Antennenverlängerungskabelkabel mittels Adapter an meinen DVB-T Stick und in das Ende des Verlängerungskabels (weiblicher Stecker) einen ca. 80cm langen dicken Draht gesteckt. Das Teil hängt jetzt in der Nähe des Fensters und alle Sender sind voll da.
    Abmanteln wollte ich nichts, so kann man das Kabel ggf auch weiter nutzen.

    Gruß Bidone


    PS: Der zweite Link geht nicht.
     
  10. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.169
    Zustimmungen:
    4.534
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    platzier einfach mal die antenne leicht anders, das macht schon viel aus manchmal bei den sendern...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...