Eye-TV Empfangsprobleme

Diskutiere das Thema Eye-TV Empfangsprobleme im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. Davpino

    Davpino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.04.2008
    Moinmoin!

    Habe bisher sehr erfolgreich einen EYE-TV USB-Stick an meinem iMac betrieben (2 Monate).
    Seit einigen Tagen habe ich Empfangsprobleme. Interessanterweise nur bei Sendern der "RTL World" (RTl, RTL2, VOX, Super RTL) und von "ProSiebenSat.1" (Pro Sieben, N24, Sat.1, Kabel Eins)...
    Sender vom ARD/ZDF sind wunderbar!

    Habe mal die Signalqualität beachtet.
    Die ist bie ARD/ZDF-Sendern bei 100%. Und Signalstärk ca. 60 bis 65%.
    Bei den "Problemkindern" ist die Signalstärke ähnlich, dafür aber die Signalqualität unter aller Sau. Sie schwankt die ganze Zeit zwischen 0% bis 70%, wobei bei 0-40/50% der Empfang stark pixelig ist und hakt, klar.

    Wie kann das sein?
    Hatte erst an eine temporäre Geschichte gedacht, aber das geht nun einige Tage so? Wie kann das sein?
    Vorher lief alles 1A!

    :(
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    2.820
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    hatte das problem auch 2-3 mal. nach einem erneuten sendersuchlauf war das problem behoben.
     
  3. Wonni

    Wonni Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Hi,

    ich habe das gleiche Phänomen hier in HH zu vermelden. Eurosport geht mittlerweile garnicht mehr.

    Ich hoffe nicht, das die Privaten irgendwo dran rumgestellt haben...

    Gruß Wonni
     
  4. Davpino

    Davpino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.04.2008
    Hi Wonni!

    Zur Info: Auch bei mir Hamburg. Genauer: Eilbek.
    Eurosport habe ich nicht ausprobiert, wird aber ähnlich sein, da es zu ProSiebenSat.1 gehört.


    @ Ezekeel:
    Neue Sendersuchläufe habe ich mehrfach gemacht. Ändert leider nix. :(
     
  5. Bidone

    Bidone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Ich würde zuerst einen Sendersuchlauf machen, hier bei uns hat sich die Belegung auch geändert.
    Wenn das nichts bringt, dann eine bessere Antenne nutzen. Eine Anleitung gibt es hier im Forum.
    Dadurch habe ich bei allen Sendern eine Qualität von 100% erreicht.

    Gruß Bidone
     
  6. Davpino

    Davpino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.04.2008
    Wie gesagt; Sendersuchlauf hat nichts ergeben. :(
    Werde mal nach der Antennenanleitung suchen...
     
  7. frogger

    frogger Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Habe das von einem Bekannten aus Hamburg (Eidelstedt) auch gehört. Ist nur bei bestimmten Sendern seit ca. 2 Wochen. Er hat auch keine Erklärung dafür, weil ja vorher alles ohne Probleme lief. Sendersuchlauf hatte da auch nichts gebracht. Irgendwie scheinen die was an der Signalqualität verändert zu haben.

    Er hatte allerdings die Erfahrung gemacht, wenn man die EyeTV-Antenne auf einem großen Metall-Gegenstand (z.B. Heizung) per Magnet setzt, wird der Empfang besser, sogar Eurosport ist wieder zu empfangen.
    So denke ich, müsste eine stärkere Antenne auch mehr bringen, wenn grad keine Heizung in der Nähe ist.
     
  8. Birke

    Birke Mitglied

    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Kann ich in München nicht nachvollziehen.

    Im EPG steht lediglich seit Tagen der Hinweis, dass manche Sender wie Phoenix etc. gerade ihre Sendefrequenz ändern.
    Daher stehen im EPG auch keine Sendungen bei den betreffenden Sendern. Ist aber seit heute morgen nicht mehr der Fall.

    Für einen billigen guten Empfang kann ich diese Antenne sehr empfehlen:

    Klick!

    Funktioniert bei mir prima, hat ca. 3 Euro gekostet. :)

    [​IMG]

    @Bidone: Meintest Du diese Variante?
     
  9. Bidone

    Bidone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Ich habe die Antenne so gebaut:
    Antennenverlängerungskabelkabel mittels Adapter an meinen DVB-T Stick und in das Ende des Verlängerungskabels (weiblicher Stecker) einen ca. 80cm langen dicken Draht gesteckt. Das Teil hängt jetzt in der Nähe des Fensters und alle Sender sind voll da.
    Abmanteln wollte ich nichts, so kann man das Kabel ggf auch weiter nutzen.

    Gruß Bidone


    PS: Der zweite Link geht nicht.
     
  10. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.857
    Zustimmungen:
    4.856
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    platzier einfach mal die antenne leicht anders, das macht schon viel aus manchmal bei den sendern...
     
  11. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.851
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.847
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Eurosport hat nix mit ProSiebenSat1 zu tun. Der Sender gehört Télévision Française 1 und das ganz alleine. TF1 hat mal für die Kirchgruppe mitgeboten und das war es auch schon. ;)
    Zu Deinem Problem: Verlängere mal das Antennenkabel oder kauf Dir eine Aktive Antenne.
     
  12. Grashopper

    Grashopper Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.04.2008
    Das Problem in Hamburg hat sicherlich nichts speziell mit EyeTV oder dem Stick zu tun. Es ist auch nicht bekannt, dass in Hamburg etwas geändert worden ist. Im Forum Digitalfernsehen gibt es jedenfalls keine Hinweise dazu:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=50
    und bei DVB-T Nord auch nicht:
    http://www.dvb-t-nord.de/

    Dieses Phänomen "wochenlang ging es gut und plötzlich nicht mehr" ist durchaus möglich bei den digitalen Betriebsarten. Es braucht sich unter Umständen nicht viel am empfangenen Signal oder in der Umgebung der Antenne zu ändern, dass die Situation von (noch) störungsfreier Wiedergabe in Stocken oder völligem Aussetzen umschlägt.

    Die Sender für die öffentlich-rechtlichen Programme einerseits und für die Privaten andererseits sind in Hamburg unterschiedlich konfiguriert.
    Die Privaten pusten ihre Sendeleistung nur von Hamburg aus in die Umgebung (teilweise mit höherer Sendeleistung als die öffentlich-rechtlichen). Die Öffentlich-Rechtlichen haben demgegenüber ein flächenmäßig größeres Netz. Daher gibt es Unterschiede insbesondere in der Peripherie von Hamburg.

    Das gemischte Bouquet (Eurosport, 9Live, BibelTV, Hamburg 1) wird mit geringerer Leistung ausgestrahlt als die anderen Privaten (RTL-Gruppe, Pro7-Sat.1). Wenn also nicht nur Eurosport fehlt, sondern auch die anderen Programme des gemischten Bouquets, dann gibt es sicherlich ein Empfangsproblem, dass vielleicht durch Optimieren des Antennenstandorts oder Auswahl einer größeren Antenne behoben werden kann.
     
  13. Grashopper

    Grashopper Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.04.2008
    In einem anderen Forum wird berichtet, dass in Hamburg der mobile Empfang der Privaten mittels Diversity-Empfänger seit 3 Tagen nicht mehr befriedigend funktioniert. Als Ursache wird eine Änderung am Timing der beiden Sender (Rahlstedt/Höltigbaum und Hamburg/Heinrich-Hertz-Turm) vermutet, die ja auf derselben Frequenz senden und miteinander synchronisiert werden müssen. Also ist da wohl doch etwas geändert worden. Ob fehlerhaft oder absichtlich (um für andere Ziele zu optimieren), ist noch zu erfragen.
     
  14. csb

    csb Mitglied

    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Hat das mal jemand probiert?
    Ich habe erfahren, das die Kabel fuer unterschiedliche Sendegebiete unterschiedlich lang sein muessen, im Netz gibt es wohl irgendwo eine Liste. Hat die jemand?
     
  15. Wonni

    Wonni Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Hi Leute,

    Bis jetzt konnte ich noch keine Besserung erzielen. Ich nutze jetzt eine aktive Antenne und komme damit auf ca. 67% Empfangsstärke, was etwas höher als bei der mitgelieferten Antenne ist (ca. 62%).
    Die Empfangsqualität schwankt zwischen 80-100% und fällt in unregelmäßigen Abständen bis auf 0% ab. Dann bleibt das Bild stehen ... Meist fängt sich das nach ein paar Sekunden wieder und dann geht es wieder von vorn los. Dies betrifft neben Eurosport auch prosieben, sat1, kabel1 und N24.
    Es scheint wirklich mit der Umstellung an den besagten Sendemasten zu tun zu haben, da ich in der Nähe wohne.


    Gruß Wonni

    PS: Sendersuchlauf brachte gar nix!
     
  16. frogger

    frogger Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Jupp, bei meinem Bekannten auch keine Veränderung festzustellen.
    Weiß jemand mehr über diese Umstellung und wann man mit einer Besserung rechnen kann?
     
  17. Davpino

    Davpino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.04.2008
    Ich wusste doch, dass da was faul ist! Es liegt nicht immer nur an den "ahnungslosen" Nutzern. :(
     
  18. Grashopper

    Grashopper Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.04.2008
    In der Umgebung des Senders Höltigbaum scheint nichts zu funktionieren. Am besten eine Störungsmeldung auf der Kontaktseite der http://www.dvb-t-nord.de abgeben. Wenn es dort eine Qualitätskontrolle gäbe, dann würden die Senderbetreiber es wohl schon bemerkt haben.
     
  19. Davpino

    Davpino Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.04.2008
    Die Störungsexperten vom DVB-T Nord wissen natürlich von nix. Die empfehlen nur das Resetten der Hardware... Eine Umstellung hätte es nicht gegeben.
    Überhaupt; ganz schön unfreundlich und wenig hilfsbereit. War die ganze Zeit beim Essen und hat nichtmal nach Aufforderung damit aufgehört. Ein Unding! Habe bestimmt mit den Zuständigen der "ÖR" gesprochen. Auf DVB-T-Nord wird der Support ja nach "ÖR" bzw. "Privat" getrennt. Und das passt ja auch zu den vorliegenden Störungen...

    @ Grashopper:
    In welchen anderen Foren hast du über die Empfangsprobleme gelesen?
     
  20. Grashopper

    Grashopper Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.04.2008
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...