eye one oder ähnliches leihen?H

  1. clemensk

    clemensk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Ich bin Student aus Hamburg und habe ein kleines Problem. Ich könnte vielleicht einen für mich ordentlichen Auftrag holen. Es geht um die Kalibrierung von ein paar PC Arbeitsplätzen und Druckern und Beamern. Idealerweise würde ich das ja mit einem eye one pro machen. Da gibts ja eine Version die alles kann. Das Problem ist nur.. ich habe so ein Ding nicht. Ich bräuchte es auch nur für einen Tag. Kann ich das irgendwo mieten? Also leider habe ich auch nicht 2000€ um eine volle Kaution zu hinterlegen. Falls es jedoch jemand hat und mir leiht (100€ für einen Tag ist das realistisch??) würde ich irgendetwas in Kaution geben. Also ich hab z.b. ne Contax mit 1,4/50, 1.4/85, 1.4/35 - das dürfte ungefähr der Wert sein.. oder meine Autoschlüsses (Saab 93 bj. 99).. oder Pass, Führerschein usw.. na jedenfalls suche ich so ein teil für einen Tag. Umgehen kann ich damit.. ich hab mal auf Arbeit damit alles kalibriert..

    mfg
    Clemens
     
    clemensk, 23.01.2006
  2. maxxio

    maxxioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    maxxio, 24.01.2006
  3. clemensk

    clemensk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    das ist ja schon ganz gut.. nur da steht das ich den kaufpreis hinterlegen muss.. das ist wieder typisch deutschland... um geld zu verdienen muss ich etwas einsetzen.. habe ich es nicht kann ich nicht verdienen.. wie soll man da weiterkommen??
     
    clemensk, 24.01.2006
  4. simonnelli

    simonnelliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    15
    nicht ganz ne saubere aktion: aber wie wärs per internet bestellen und dann innert zwei wochen wieder zurück senden?

    BTW: eine solche kalibration sollte nicht nur einmalig vorgenommen werden, sondern je nach gerät jeden monat neu.

    gruss simon
     
    simonnelli, 24.01.2006
  5. maxxio

    maxxioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde mal bei Calumet anrufen. Die sind da nicht so.
     
    maxxio, 24.01.2006
  6. clemensk

    clemensk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    also das mit dem bestellen is mir zu heikel - ich will das wenn es geht ehrlich machen..

    naja und das mit dem kalibrieren weiss ich.. klar.. aber wie das so oft ist.. taube ohren sind garnix...
     
    clemensk, 24.01.2006
  7. ThoRic

    ThoRicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Mal Grundsätzlich:
    Ich kalibriere Systeme seit mehr als 10 Jahren per Spektralphotometer oder Colorimeter, aber ich würde nicht auf die Idee kommen, das ernsthaft gegen Geld zu machen. Zu mindestens nicht wenn du eine Art "Erfolgsversprechen" abzugeben hast. Denn in der Regel wird es bei alten Display nicht besser, oft wird durch aufzeigen der Alterserscheinungen der Nutzwert der Geräte eher geringer.
    Dann kommt noch hinzu das Röhren Monitore eigentlich ständig nachgestellt werden müssen.

    Mal ganz davon abgesehen, das wenn eines der Geräte verstellt ist, oder auf Sollvorgaben abseits seiner generischen Parameter getrimmt werden soll, das ganze ganz schnell richtig knifflig wird.

    Da macht man nicht mit Eye-One kaufen, auspacken, loslegen... Da zahlst du erstmal für die Grundausstattung an Diagnosesoftware ein vielfaches dessen, was dich ein EyeOne kostet.
     
    ThoRic, 24.01.2006
  8. clemensk

    clemensk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    das wollte ich nicht wissen.. ich habe eine frage gestellt wie man soetwas mieten kann. das es dort haken gibt weiss ich, ich bin nicht dumm. es geht hier nur um eine richtungsdefinition. nicht um eine grafischen arbeitsplatz. hier gehts um powerpoint unter windows.. ja?? da soll nur dafür gesorgt werden das alles tendenziel in eine richtung zeigt mehr nicht..
     
    clemensk, 24.01.2006
  9. ThoRic

    ThoRicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Windows? Powerpoint?

    Was soll das werden?
    Das wird eh nix. Hast du schon mal von jemandem gehört, der von sich behauptet unter der Windows'schen Office-Suite konsistente und verbindliche Farbdarstellung erzielt zu haben? Da ist ja schon verbindliche Darstellung der Dokumente an sich nahezu unmöglich, und dann noch Farbe...

    Aber mach du mal.

    Und die Monitore und Beamer die dann da stehen, sind wohl auch mit einem EyeOne Display II Profil gut bedient.

    Und _einige_ Drucker an einem Tag... mal im Ernst, du willst uns vereimern, oder?

    MfG

    Thomas
     
    ThoRic, 24.01.2006
  10. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Hallo.

    Wir hatten hier mal den Versuch eines Kalibrier-kettenthreads:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=133108

    Wie auch immer, ich leih mir das eye-one auch manchmal von einem Kumpel.
    Für einige macht er das auch gegen Geld.
    So abwegig ist diese Idee nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eye one oder
  1. Jürgen_jl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    355
    Stargate
    03.10.2012
  2. iMarco97
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    652
    iMarco97
    17.05.2012
  3. mia.raffa
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    499
    Cousin Dupree
    27.04.2012
  4. pullermops
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.311
  5. octaplex
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.116
    octaplex
    06.10.2007