Extrem Langer Start

  1. spikey2

    spikey2 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    Seit ich die MAC OS 9 Classic Benutzeroberfläche (?) installiert habe, welches bei MAC OS X 10.4 Tiger auf einer der DVDs dabei war, dauert der Start irgendwie deutlich länger...

    zudem wird mir Folgendes der Reihe nach angezeigt:

    1. ein Kästchen mit ner blauen Weltkugel, welches 15x aufblinkt
    ==> scheint was mit netzwerk zu tun zu haben ??

    2. ein kleines Kästchen, welches wie ein Symbol für eine Datei unter MAC Classic aussieht, in der Mitte des Dateisymbols wechseln sich FINDER-Symbol und ein schwarzes Fragezeichen 7x ab.

    3. das Apple-Symbol wird mir angezeigt, welches immer beim Start angezeigt wird...das bleibt so erstmal eine Weile stehen. Dann kommt dieses "Mac-arbeitet-Symbol" (das, was auch immer im Finder oder so unten angezeigt wird, wenn er etwas lädt, dieser Kreis aus mehreren Strichen bestehend) dazu. Und dieser Kreis dreht sich 46 mal bevor es endlich weitergeht.,.dann kommt erst das normale MAC OS X-Startbild wo der blaue Balken nach rechts wandert, worauf dann der Schreibtisch folgt...

    Das kann doch alles nicht sein...
    Mein PB ist gerade mal 6 Tage alt...und es kommt mir vor als hätte ich Gates auf dem Book :((

    Wie kann ich diese sch*** Classic-Oberfläche oder wie auch immer man das nennen soll ENTFERNEN ???

    wenn ich ein LAN-Kabel während des Startes drin habe, egal, ob dieses mit dem DSL-Modem verbunden ist, oder mit dem PC, dann blinkt das ewig..und hört nicht mehr auf...dann hab ich einfach das Kabel gezogen, ausgemacht, neu gestartet...

    danke für jede HIIILFFEEE !!!!!

    gruß spikey
     
    spikey2, 20.12.2005
  2. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Dein Rechner findet das Startvolumen nicht,Abhilfe
    starte mit der Alt Taste oder der X Taste dann startet OSX bzw du kannst Osx auswählen und wenn dann X oben ist, gehe in Systemeinstellungen-Startvolumen und wähle OSX als Startvolumen neu aus.
     
    bernie313, 20.12.2005
  3. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Wie waere es mit der Forumsuche?!?!? Gib doch mal ein "classic entfernen". Ich bin mir sicher das selbst du da Ergebnisse bekommen wirst ;)
     
    jlepthien, 20.12.2005
  4. Mortiis

    MortiisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Ave,

    Also als erstes mal "Ruhe bewahren!" mit schimpfen oder motzen kommt wird das Problem auch nicht gelöst.
    Ich versuche Dir ein wenig zu helfen und klamüser mal die Sache auseinander.
    Du schreibst, Dein Powerbook wäre 6 Tage alt, also sprich, diese Generation ist leider nicht mehr fähig, Classic (MacOS 9.22) als Volume zu starten, sprich in reiner Classic-Umgebung zu arbeiten (meine nicht die Classic-Umgebung unter OS X). Classic wird nur als Umgebung unter MacOS X geladen, mit vorher gestarteten MacOS X.
    Dein Start-Problem könntest Du schon mal damit lösen, dass Du in die Systemeinstellungen gehst, zu Classic und das Häkchen unter "beim Anmelden Classic starten" entfernst. Denn mit Sicherheit ist dies aktiviert und er startet Classic wärend des Hochbootens mit und deshalb wird dieser Starvorgang auch schwer gebremst. Wenn dann noch einige Systemerweiterungen unter Classic fehlerhaft sind, dauert dies auch noch um einiges länger, da er versucht diese zu laden, aber erst nach ca. 20 Sekunden aufgibt und diese dann auch als Fehlerhaft anzeigt.
    Dein Startvolumen sollte auch MacOS X sein, denn wie gesagt unter Classic wird nicht gebootet, dies solltest Du auch in den Systemeinstellungen (Startvolumen festlegen) fest einstellen. Gibst Du Classic als Startvolumen ein, dann versucht er zwar dies zu starten, aber er kann nicht und erst nach mehreren versuchen, sucht er nach einen weiteren startfähigen Volumen, was in dem Fall das MacOS X ist.
    Die Netzwerksache insbesonderen DSL würde ich dann lösen, wenn schon mal die Probleme mit den Startvorgang gelöst sind, ist auch wahrscheinlich nur ne Einstellungssache und dürfte auch kein Problem dartstellen.

    Mortiis
     
    Mortiis, 20.12.2005
  5. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Das hat nix mit motzen zu tun. Die Suche haette bei solch banalen Dingen schon wirklich geholfen und dazu ist die Suche nunmal da ;)
     
    jlepthien, 20.12.2005
  6. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Ist mir nicht bewusst, dass wir hier im Forum Hilfssheriffs ernannt hätten. ;)
    Also bitte Ruhe bewahre und keine User anpöbeln.

    Wenn es erforderlich ist, kann man einen Beitrag durch Klicken auf das Warnschild melden.
    Alles Weitere ist dann Sache der Moderatoren.

    Alles klar? - Gut.
    Danke für euer Verständnis.
     
    maceis, 20.12.2005
  7. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Mann, mann. :rolleyes:
     
    jlepthien, 20.12.2005
  8. Mortiis

    MortiisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    @maceis und @radiohead

    Dies war nicht an irgendwelche Leute gerichtet, nein, die Wortwahl im Anfangsthread hörte sich ein wenig hilflos und aufbrausend an, (Wenn man vor einen Problem steht und kommt nicht weiter), war in dem Fall nichts negatives.
    Sorry, wenn dies falsch verstanden wurde und Hilfssheriff zu sein, ist nicht mein Ding, dafür sind andere zuständig.

    Mortiis
     
    Mortiis, 20.12.2005
  9. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Ich bin ja auch ruhig und gelobe Besserung ;)
     
    jlepthien, 20.12.2005
  10. spikey2

    spikey2 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    jaaa...hab nur "sch*****" gesagt, wegen classic...mehr war da aber auch nicht...
    ich benutze dann auch mal die suche...
    hab ich ja sonst auch immer gemacht...aber der punkt war, dass es nicht nur um classic ging...sondern auch um das netzwerk....zu dem war ich mir nicht sicher, obs wirklich classic ist..war nur eine vermutung, die sich dann bewahrheitet hat...
     
    spikey2, 20.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Extrem Langer Start
  1. djmaq
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.471
  2. Thomas22222

    Mac extrem langsam!

    Thomas22222, 15.02.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    568
  3. astavakra
    Antworten:
    54
    Aufrufe:
    1.725
    astavakra
    11.02.2017
  4. mochroi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    926
    kuebler
    30.07.2016
  5. Ullrich
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    281