Externes FW 800 Gehäuse für 2,5" Festplatten

flozirkus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.03.2007
Beiträge
306
Servus,
kennt jemand ein gutes externes Festplattengehäuse für 2,5" Festplatten das per USB und FW 800 angeschlossen werden kann?
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Ma.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.10.2005
Beiträge
1.717
Externes FW 800 Gehäuse für 2,5", das wird hier jede Woche gefragt.

Oben rechts ist der Suchknopf. :o

Hast Du ne IDE oder Sata Festplatte?
 

msg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.07.2005
Beiträge
1.797
sagt mal, kann man auch nen alten PC-Tower als Station für mehrere Festplatten (also mittels Adapater IDE oder SATA) missbrauchen? Kann man sowas per Firewire-Direktverbindung einrichten?`

msg
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.982
Wenn Du den Lüfterlärm ertragen magst. Ja. Firewire-Controller auf Slotblechen gibt es. daran kannst Du jeweils zwei HDs anschließen. Mehrere Controller kannst Du in Reihe schalten.
 

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
Weiß irgendjemand, was die kapazitätsmäßig größten 2,5''-Festplatten sind? Sind wir da schon in den Größen von 500GB oder 1TB?

MfG :)
Laurooon
 

whoami

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
1.532
Hallo laurooon,

meines Wissens sind im 2,5" bereich gerade die ersten 500GB Platten angekündigt worden. Keine Ahnung ob es die jetzt schon auf dem Markt gibt.

Grüsse
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
Weiß irgendjemand, was die kapazitätsmäßig größten 2,5''-Festplatten sind? Sind wir da schon in den Größen von 500GB oder 1TB?
...500 GB!

...allerding kannst du ja auch ein gehäuse kaufen, in dem zwei 2,5" platten sind .... dann kommst du auf 1 TB ;)
 

whoami

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.07.2008
Beiträge
1.532
Danke dir in2itiv,

wobei man die von Fujitsu wohl nur mit "Spezialwerkzeug" ins Macbook bekommen würde...

Grüsse
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
Auch von mir Danke! Ich überlege, ob das für mich Sinn ergibt. Ich habe 2 externe HD-Laufwerke (1x Daten; 1x TimeMachine), das sind aber ziemlich laute Brummer. :)
...laute Brummer bei 2,5"? :eek:
 

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
...laute Brummer bei 2,5"? :eek:
Nein, das sind natürlich Standard-Festplatten. Deshalb dachte ich an kleinere, leisere Geräte. :)

MfG
Laurooon
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
...muss ja nicht, es gibt ja auch fixe und leise 3,5" Platten.

...hatte ich schon in dem anderen Platten-thread empfohlen.

http://www.lacie.com/de/products/product.htm?pid=11025

...die musste ich vor zwei wochen ausgiebig rannehmen. Fazit: schnell und leise.

kostet bei cyberport gerade 175,- €
http://www.cyberport.de/item/2/0/0/...00-und-usb20---10-tb-7200rpm-16mb-35zoll.html
Hm, sieht schön aus. Irgendwie haben scheinbar Mac-User und "Lacie" ein Liebesverhältnis. :) Diese Marke wird andauernd empfohlen. Ich habe eine WD MyBook Studio 1TB mit USB2 und Firewire400/800 Anschluss. Auch schick, nur halt etwas laut... ;)

MfG
Laurooon
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
Hm, sieht schön aus. Irgendwie haben scheinbar Mac-User und "Lacie" ein Liebesverhältnis. :) Diese Marke wird andauernd empfohlen. Ich habe eine WD MyBook Studio 1TB mit USB2 und Firewire400/800 Anschluss. Auch schick, nur halt etwas laut... ;)
...die mac-welt ist geteilt .... für manche ist Lacie "Teufelszeug" ... was ich nicht nachvollziehen kann, da ich schon eine Vielzahl verschiedenster Platten von denen im Einsatz hatte .... und bis darauf, das bei den früheren d2 gehäusen oft nach 1-2 Jahren Dauereinsatz (24/7) die Netzteile ausfielen, hab ich noch nicht ein problem mit denen gehabt.
 
Oben