Benutzerdefinierte Suche

externer Zugriff aufs WLAN.....

  1. Frank S.

    Frank S. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bekomme öfters die Meldung das jemand versucht hat auf mein WLAN zuzugreifen und das dieses vorsichtshalber mal für eine Minute deaktiviert wird....

    Dann funzt nix mehr und ich kann mein MacBook nur noch per Dauerdruck auf den Poweronoff Knopf ausschalten und neu starten....

    Habt Ihr das auch?
    Und wie kann ich die scheiße abschalten??
    Es kann ja zum Einen nicht sein, das ich jedesmal zur Pause gezwungen werde nur weil irgendein Idiot versucht auf mein WLAN zuzugreifen..... welches übrigens verschlüsselt ist.

    Zum Anderen werden alle Netzlaudwerke getrennt und nix funzt mehr, wie gesagt.
    Also wieder neu starten.....
    Muß ich in Zukunft wieder übers Kabel surfen oder gibt es irgend ein Rädchen an dem man drehen kann??

    Kriege immer öfters das Gefühl doch wieder auf Windoof umsteigen zu müssen :-(

    Gruß Frank
     
    Frank S., 11.10.2006
  2. Junior-c

    Junior-c

    Keine Ahnung was bei dir los ist aber sowas hab ich noch nie gehört und schon gar nicht erlebt. Kann auch nicht nachvollziehen warum du das MacBook dabei aufhängen sollte. Also eine komische Sache und sicher nicht normal...

    Welche Verschlüsselung verwendest du? Womit bist du verbunden (anderer Rechner, Router,...)? Und woher kommt die Meldung, dass WLan für eine Minute deaktiviert wird weil jemand darauf zugreifen will? :kopfkratz:

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 11.10.2006
  3. pbrille

    pbrilleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    @ Frank

    entschuldige, aber Deine Angaben lassen leider keinen Schluss zu.
    Von welchem Programm/Geräte kommt denn die Meldung?
    Ich vermute einmal, vom Betriebssystem...

    Ich würd mal die Firmware vom Router aktualisieren und WPA(2) als Verschlüsselung benutzen.

    Selbst wenn jemand "versucht" in Dein Netz zu kommen, wäre es ziemlich dämlich vom Router diese Zwangstrennung vorzunehmen.

    Schwer zu sagen per Ferndiagnose.
     
    pbrille, 11.10.2006
  4. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Das ist ein Grundproblem bei bestimmten Sicherheitskonzepten, da sich diese "Sicherheitsmaßnahme" für eine DoS-Angriff ausnutzen lässt.
     
    maceis, 11.10.2006
  5. Frank S.

    Frank S. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    danke euch erstmal für die Antworten.

    Aber ich denke das die Meldung vom Betriebssystem selber kommt.... (MacOS 10.4.7)

    verbunden bin ich mit nem Windows Server (SMB) und dem Internet natürlich ;-) (über WLAN Router von Siemens)

    Kriege die Motten dabei..... weil ich jedesmal den Rechner nur noch ausschalten kann....... ausschalten wohlbemerkt, nicht ordentlich runterfahren.....

    Gruß Frank
     
    Frank S., 11.10.2006
  6. woluka

    wolukaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    70
    Hast du nach dem unfreiwilligen Trennen schonmal ein paar Minuten abgewartet, bevor du das Book abwürgst? Könnte sein, dass nur der Finder eine Weile still steht, bis er die Verbindung endgültig löst. Ist bei mir im lokalen Netz auch so: Wenn der Server die Verbindung kappt, braucht mein iMac ein paar Minuten, bis er die Trennug meldet und dann normal weiter läuft.

    Grüße!
    Wolfgang
     
    woluka, 11.10.2006
  7. Frank S.

    Frank S. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich habe natürlich auch ein paar minuten gewartet....
    aber tut sich nix mehr.....
     
    Frank S., 12.10.2006
  8. flippidu

    flippiduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Hast Du auch mal die SSID, die Verschlüsselung und das Routerkennwort geändert?
    Broadcast ausgeschaltet?
    MAC-Filterung auf Deine WLAN Karten eingerichtet?
     
    flippidu, 12.10.2006
  9. Junior-c

    Junior-c

    Probier einen Screenshot zu machen wenn die Meldung mal wieder kommt (Apfel+Shift+3).

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 12.10.2006
  10. Frank S.

    Frank S. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    wenn mein Mac dann noch was tun sollte, werde ich ein Screenshot machen ;-)
     
    Frank S., 12.10.2006
Die Seite wird geladen...