Externer Monitor + zugeklapptes MacBook = Langsamer Airport?!

beda79

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
32
Hi zusammen,

ich hab mir jetzt einen 24" TFT von LG gegönnt und gleich mal etwas ausgetestet. Grundsätzlich funktioniert alles einwandfrei, nur ist mir jetzt aufgefallen dass die Geschwindigkeit des WLANs auf ca. 10% des üblichen Werts fällt. Dachte zuerst dass evtl. das Wireless Keyboard oder die Wireless Magic Mouse irgendwie dem WLAN dreinpfuscht, aber habe dann bemerkt dass, sobald ich das MacBook öffne, die Geschwindigkeit wieder auf den Normalwert zurückkommt. Woran liegt das? Kann ich das irgendwie umgehen oder ist die einzige Lösung das MacBook immer geöffnet zu lassen? (Dann weiß ich allerdings nicht wie ich es schaffe dass das MacBook den externen Monitor als Hauptanzeige verwendet...)

Vielen Dank im Voraus!
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Zugeklappt schirmt das Display halt mehr ab; daher wird der Empfang schlechter.
 

bequiet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2005
Beiträge
1.197
(Dann weiß ich allerdings nicht wie ich es schaffe dass das MacBook den externen Monitor als Hauptanzeige verwendet...)

Vielen Dank im Voraus!
Systemeinstellungen -> Monitor -> Anordnen -> graue Leiste auf deinen Externen bildschirm in der Übersicht ziehen
 
Oben