Externer Monitor - Stromversorgung MacBook

Ratio

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.07.2016
Beiträge
257
Hallo zusammen,

Ich denke darüber nach, meinen iMac in Rente zu schicken und nur noch mit dem MacBook Pro aus 2019 zu arbeiten.
Als Monitor habe ich mir einen LG 4K 27 Zöller ausgeguckt, der per Thunderbolt auch das MacBook laden kann (LG 27UP850-W).

was ich aber nicht verstanden habe:

wenn der Monitor im Standby ist und das MacBook ebenso: bleibt dann die Stromversorgung erhalten am MacBook oder entleert sich der Akku langsam? Ich vermute ja letzteres….
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.704
Das hängt vom Monitor ab.
Ins handbuch schauen, oder die Frage bei amazon einstellen.

Das macbook kann durchaus im Standby aufgeladen werden.
 

Ratio

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.07.2016
Beiträge
257
Dass das MacBook im Standby geladen werden kann ist klar. Ich wüsste eben nur gerne, ob der Monitor im Standby auch Strom ans MB weiterleitet….

Fragen bei Amazon ist immer so eine Glücksache 😂.

danke schon mal
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.704
Weil ich nett dumm bin habe ich mal für dich ins Handbuch geschaut. :hum:

Du hast zwei Standbyfunktionen.
Einmal normalen Standby und Tiefschlaf.

USB HUB -Funktionen funktionieren nicht im Standby-Modus, wenn der Tiefschlaf Modus im Standby-Modus aktiviert ist.

Du kannst also mit der Tiefschlaf-funktion den Hub ausschalten.
 

Ratio

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.07.2016
Beiträge
257
Danke dir - ich war eben auch dabei das Handbuch zu lesen, aber soweit war ich noch nicht.

also sollte es ja gehen, wenn der Tiefschlafmodus nicht aktiviert ist.
Klasse 👍
 

Ratio

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.07.2016
Beiträge
257
Ich hatte auch eine Frage bei Amazon gestellt. Der LG Support hat geantwortet. Laden im Standby vom Monitor geht NICHT!
 

MacMic11

Mitglied
Registriert
17.01.2012
Beiträge
255
@Ratio: ... vielleicht gerade nicht Deine Hauptsorge aber hast Du einmal darüber nachgedacht, Deinen alten iMac noch nicht ganz in den Ruhestand zu schicken, sondern ihn als 2. Monitor zu verwenden?
MfG Mic
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.704
Die funktion gab es mal kurz, wurde aber relativ schnell wieder entfernt.

Letzlich baucht in kompletter Rechner als Monitor im grunde zu viel Strom um das dauerhaft und Sinnvoll zu betreiben.
 

MacMic11

Mitglied
Registriert
17.01.2012
Beiträge
255
Die funktion gab es mal kurz, wurde aber relativ schnell wieder entfernt.

Letzlich baucht in kompletter Rechner als Monitor im grunde zu viel Strom um das dauerhaft und Sinnvoll zu betreiben.
zur ersten Erwiderung: Die Funktion ist Geräte abhängig und ratio hat nicht erwähnt, was er für einen iMac in Rente schicken will.
Zur zweiten Erwiderung: Da kann ich nichts zu sagen, ich betreibe meinen 2011er 21" Zoll iMac immer noch als 2. Monitor und bin bisher nicht von den Stromkosten aufgefressen worden
Mfg Mic
 

Ratio

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.07.2016
Beiträge
257
So, mal andere Frage:

ich Steig nicht mehr ganz durch, brauch Erleuchtung, hab zu viel gelesen, so dass ich nun gar nichts mehr kapiere.

Ich habe ein MacBook Pro 13 mit 2 TB Ports aus 2019.

wenn ich diesen Monitor wähle:

LG 32un550 und eine Bildübertragung von 4K mit 60 hz möchte:

was ist der beste Weg den Monitor mit dem MB pro zu verbinden. Ich werde ein HUB brauchen, da ich noch USB Gräte anschließen möchte. Aber welches?
 
Zuletzt bearbeitet:

MacKaz

Aktives Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
1.857
HDMI und DisplayPort werden ausgewiesen, also solltest Du einen Hub nehmen, der einen der beiden Ausgänge bietet, denke ich ;)
 

Ratio

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.07.2016
Beiträge
257
Schon klar, dennoch ist die Auswahl einfach riesig…
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.600
Findest du aber kaum. Die Docks haben in der Regel nur HDMI. Was ist denn dein Budget dafür?
 

Ratio

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.07.2016
Beiträge
257
Ich hätte jetzt aus dem stehgreif an 100€ gedacht. Wenn es aber nicht reicht, ist durchaus Spielraum.
 

Ratio

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.07.2016
Beiträge
257
Genau an sowas hab ich gedacht, da sieht doch schon mal gut aus, danke.

Preis wäre okay.
 
Oben Unten