Externer Monitor am MBP - Schrift unscharf

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
402
Hallo,

habe hier einen älteren Durchschnittsmonitor von Medion, an dem schon diverse Windowskisten hingen
und das Bild war immer zufriedenstellend und scharf.
Habe nun mal mein MBP angeschlossen, unterschiedliche Kabel/Monitorausgänge ausprobiert, mit/ohne Adapter.
Das Bild ist nicht scharf, Schrift unscharf, verwaschen.
Wie kann ich das in den Griff bekommen?
 

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
402
Äh, hust, HD glaube ich. Der Monitor dupliziert das MBP.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.685
Hi,
Das wird wohl nichts mehr mit diesem Monitor, vermutlich noch mit nem VGA Anschluss, einfach veraltet, da wird wohl ein neuer Monitor nötig werden.
Franz
 

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
402
HDMI und DVI Anschlüsse hat er immerhin schon - macht aber keinen Unterschied.
Empfehlung für einen 24", preislich zivil, mit dem man nichts falsch machen kann?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.340
Stell mal getrennt ein mit nativer Auflösung des Bildschirms.
 

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
402
Habe ehrlich gesagt keinerlei Ahnung, was gemeint ist ... :o
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.340
Mach die Checkbox bei Bildschirme synchronisieren weg.
Dann kannst die Auflösung am externen Bildschirm getrennt regeln.
 

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
402
OK, werde ich probieren - bin noch nie in den Einstellungen des ext. Monitors gewesen.
Was sollte ich dann dort versuchen, einzustellen, also welche Auflösung?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.340
Die native Auflösung des Displays halt.
Wenn der FullHD ist, dann 1920x1080.
 

RIN67630

Mitglied
Registriert
13.09.2021
Beiträge
162
Hallo,

habe hier einen älteren Durchschnittsmonitor von Medion, an dem schon diverse Windowskisten hingen
und das Bild war immer zufriedenstellend und scharf.
Die Schriften am Mac sind i.d.R. etwas fetter und unschärfer als die von MS.
Falls Du es wissen willst, installiere den Edge Browser, da wird Microsofts Fonts Rendering verwendet.
Wenn es dann scharf genug ist, weißt Du es.
 

Newbie-MacUser

Mitglied
Registriert
19.12.2020
Beiträge
350
Öffne mal das Terminal und gebe diesen Befehl ein : siehe Anhang

Melde dich dann ab und dann wieder anmelden mit deinem Benutzer. Du solltest ein besseres Bild haben.
 

Anhänge

  • Screenshot_20211004_202225_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_20211004_202225_com.android.chrome.jpg
    24,2 KB · Aufrufe: 43

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
402
Habe jetzt mal das hier probiert - macht die Sache zumindest etwas leserlicher.
Aber scharf ist anders :)
 

Anhänge

  • Ohne Titel.png
    Ohne Titel.png
    348,5 KB · Aufrufe: 65

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.224
Ziemlich grobe Auflösung. Muss im Vergleich zum Mac bescheiden aussehen.
 

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
402
Wohl war, da geht mit meinem Windows-PC einiges mehr ... aber zumindest ist die gesamte Lesbarkeit etwas besser.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.224
Wie gesagt, macOS ist auf HiRES optimiert, und sieht auf sowas bescheiden aus.
 

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
402
Also sollte es ein 4k Monitor sein und mit diesem ließen sich dann bessere Ergebnisse erzielen?
 
Oben Unten