Externer Monitor am MacBook Pro

irrmischer

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hi,
möglicherweise habe ich noch nicht genug recherchiert - aber trotzdem:
Ich habe einen externen Monitor über DVI - Adapter angeschlossen. Er funktioniert auch recht gut im Synchronisationsmodus. Gibt es auch so etwas wie DualView wobei ich zwischen dem internen und externen Monitor hin- und herschalten kann?
Ich möchte nämlich mein MacBook im zugeklappten Zustand quasi als Desktop-Ersatz mit ausgeschaltetem Bildschirm betreiben.
Wie muss ich das anstellen?
Hoffentlich nerve ich niemanden - aber ich bin erst seit einer Woche stolzer Besitzer und muss mein System umstellen.
Jürgen
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
26.604
Punkte Reaktionen
1.638
...du brauchst nur ein externes Display und eine externe Tastatur an dein MBP anschliessen, dann kannst du es zugeklappt so betreiben wie du möchtest.
 

Christian1313

Mitglied
Dabei seit
17.06.2009
Beiträge
623
Punkte Reaktionen
52
Das MBP muss dann allerdings am Netzteil angeschlossen sein. Wenn das umgangen werden soll gibt es Tools wie z.B. InsomniaX.
 

Satya

Mitglied
Dabei seit
30.04.2010
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
4
Wird beim extern betriebenen Monitor sehr stark die Leistung vom MBP beansprucht?
So das z.b. ewig die Lüfter drehen?
 

danielf

Mitglied
Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
246
Punkte Reaktionen
6
naja, es wird immer die externe graka genommen, d.h. schon mehr hitzeentwicklung, kommt halt drauf an, was du machst... nur beim textfiles editieren wird nicht ganz so schlimm... :)
 

Nick Star

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
1.237
Punkte Reaktionen
43
Also ich habe mein MBP an 2 Monitoren angeschlossen und wenn ich nicht gerade am Zocken bin ist alles in Ordnung....
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
26.604
Punkte Reaktionen
1.638
Das MBP muss dann allerdings am Netzteil angeschlossen sein. Wenn das umgangen werden soll gibt es Tools wie z.B. InsomniaX.

...erstaunlicher weise aber nur, wenn das Book zugeklappt ist. Ist es auf und arbeitet man auf beiden Bildschirmen, ist das Netzteil nicht notwendig.
 

Nick Star

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
1.237
Punkte Reaktionen
43
Ja jetzt müsste sich Apple nur noch überlegen wie man das ganze kann ohne erst in den Ruhezustand zu gehen ....
 

antonioMO

Mitglied
Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
960
Punkte Reaktionen
49
Ja, jeweils die Kabellose Tastatur also auch die M.Mouse, beides von Apple.
Auch in den Voreinstellungen (Bluetooth) -> weitere Optionen, habe ich es so eingestellt wie es Apple aufgeschrieben hat.
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
26.604
Punkte Reaktionen
1.638
...hast du schon mal eine Taste auf der Tastatur gedrückt?
 

antonioMO

Mitglied
Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
960
Punkte Reaktionen
49
also, nach ca. 30 sec. springt er aus dem Ruhemodus an und dann gehts auch :) Danke!!!

ABER...jetzt merke ich aber, wenn es zugeklappt ist funktioniert ja mein W-Lan / Airport nicht, das habe ich gar nicht berücksichtigt.
 

antonioMO

Mitglied
Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
960
Punkte Reaktionen
49
ich kapiers nicht.....

jetzt geht alles!!!
Klappe zu und nicht mal eine kurze Reaktion...KEIN Ruhezustand, es geht fix auch W-Lan.

Super...danke :)
 
Oben Unten