externer Monitor am iBook

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von JazzMatazz, 23.01.2005.

  1. JazzMatazz

    JazzMatazz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Hallo, bin seit längerer Zeit stolzer Besitzer eines iBooks und auch sehr damit zufrieden. Würde aber gern einen externen Monitor anschließen. Mir gefällt das 20" Cinema von Apple sehr gut! Das iBook hat aber leider keinen digitalen Ausgang, gibt es da eine Möglichkeit?
    Würde das iBook gern auch als Desktop nutzen und nicht nur für unterwegs. Für zu Hause ist mir der Bildschirm aber auf Dauer aber zu klein.
    Für Eure Hilfe und Tipps wäre ich seh dankbar. Vielleicht kennt ihr ja auch Alternativen zum 20" Cinema!?

    Danke
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.542
    Zustimmungen:
    651
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Das wirst du nur über teure und seltene Adapter sowie den Screen Hack bewerkstelligt bekommen...

    Gruß
    Mick
     
  3. Freshman007

    Freshman007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.11.2003
    hmm, wär da zusätzlich der mac mini nicht ne Überlegung wert?! hat ja dvi anschluss! klar, wären dann wieder zusätzliche kosten...aber man hätte den ganzen Stress mit dem Ein und ausstecken nicht.

    Wird auf alle Fälle bei mir bald so laufen..ibook für unterwegs und mac mini als Desktop zum arbeiten..daten könntest du ja dann sync..mit div. tools..
     
  4. JazzMatazz

    JazzMatazz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2004
    ja, der mac mini ist echt nicht schlecht, aber wenn einen echten desktop, dann der g5, aber den kann ich mir im Moment nicht leisen! :)
    Hat denn jemand Erfahrungen wie das Cinema an einem PC aussieht?
     
  5. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    23.06.2004
    wieso die probleme: apple mini vga auf vga adapter kaufen. und mit einem vgs-dvi adapter kannst du dann den laptop anschließen.
    nachteil: das bild wird nur gespiegelt, heißt du brauchst einen patch (screenenhancher oder so). nur so kannst du die auflösung hochsetzen...
    solle aber machbar sein.
    übrigens kannst du den laptop dann nicht zuklappen ohne dass er in den ruhezustand geht. dafür noc ein patch notwendig, ist abe rgefährlich wegen der wärmeentwicklung ...
     
  6. rash65

    rash65 unregistriert

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.10.2004
    Bist du dir sicher, dass es sowas gibt, oder verwechselst du da gerade etwas. Ich hätte nämlich auch Interesse am 20" CD, aber hab am PC und ibook nur VGA. Ich weiss, dass es diese Adapter in die andere Richtung gibt (DVI=>VGA) aber einen der VGA zu DVI aufarbeitet habe ich noch nicht gesehen. Hast du zufällig einen Link parat?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen