externer Brenner und Gehäuse auf was ist zu achten?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Der_Alex, 02.02.2004.

  1. Der_Alex

    Der_Alex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    01.09.2003
    Hallo Leute,

    ich habe hier aus meiner Kaputten Dose noch einen Ricoh (Modell MP7240A) Brenner rumliegen und habe mir gedacht den könnte ich doch an meinem PowerBook in einem externen Gehäuse nutzen.
    Geht das uberhaupt mit diesem Brenner oder kommt das auf das Gehäuse an?
    Was für ein Gehäuse ist zu empfehlen? Durch das doch recht große Angebot ist das doch verwirrend.
    Oder sollte cih das Teil lieber verkaufen und mir einen fertigen externen Brenner zulegen?

    Gruß

    Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2004
  2. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Klar geht das, kein Problem. Ich nutze auch einen DVD-Brenner an drei verschiedenen Systemen.
    Als Gehäuse habe ich mit dem Mapower MAP-H51C1 bisher nur die besten Erfahrungen gemacht.
     
  3. enki

    enki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.01.2004
    ich hatte den brenner mal in nem USB gehäuse direkt von ricoh damals mit zum G4 dazugekauft...

    lief ohne schwierigkeiten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen