externer Breitbild am ibook 14"

  1. Haasi

    Haasi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Leute,
    brauche Hilfe bei einer eiligen Angelegenheit. Haben in Kürze eine Messe, bei der wir u.A. über einen Plasma ein .mov mit einer Firmenpräsentation laufen lassen wollen.
    Der Plasma soll mit Hilfe meines iBooks 14" angesteuert werden.
    Jetzt hab ich das Problem, dass ich mit dem ibook nur 4:3 Auflösungen am Plasma einstellen kann (trotz Screen-Enlarger).
    Wenn ich dann dieses Bild auf 16:9 strecke (am Plasma) ist alles furchtbar verzerrt. Wieso kann ich bei der Monitoreinstellung kein 16:9 Format wählen? Was kann ich tun ?
    Danke für eure Hilfe.
     
    Haasi, 06.11.2006
  2. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Tensai, 06.11.2006
  3. fraserat

    fraseratMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorsicht!

    Das Programm beinhaltet höchstwahrscheinlich einen Firmware-Patch.
    Im Garantiefall hast Du bei Apple damit schlechte Karten.
     
    fraserat, 06.11.2006
  4. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Hmm verstehe ich nicht...

    Mein iBook hat selbst wunderbar 1024x 768 dargestellt, während auf dem externen Plasma Bildschirm 1280 x 768 betrieben wurden und zwar ohne Probleme.

    Allerdings war es dank ScreenSpanningDoctor in der Lage, das Display als zweiten Monitor UNABHÄNGIG vom eingebauten Display zu betreiben und das scheint bei Dir noch nicht der Fall zu sein. Solltest Du nämlich noch beide Bildschirme synchronisiert haben, passiert genau das, was Du beschrieben hast...

    ...weiss der Smurf und empfiehlt, die Synchronisation aufzuheben...

    P.S. fraserat weiss natürlich noch nicht, das mit einem Parameter-Ram-Reset das alles wieder verschwunden und seit den Zeiten des seeligen iBook G3 700 bestens erprobt ist...

    P.P.S. Kann es sein, das keine Informationen über die gewünschte Auflösung vom externen Display übertragen werden. Da hilft meistens ein Neustart = Komplette Initialisierung der Grafikhardware...
    http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_e.html
     
    Smurf511, 06.11.2006
  5. Haasi

    Haasi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Also ich hab ja so ein enlargment Programm, das kann aber halt nur so 4:3 Formate wiedergeben.Die Synchronisation ist ausgeschaltet. Dieses DisplayConfigX das kostet ja und testen kann mans ned in der richtigen Auflösung. Bin mir unsicher ob das hinhaut mit dem Programm. kenne mich da jetzt auch nicht so gut aus. brauchen den Plasma halt auf einer Auflösung von 1366x768.

    Gibts denn da keine kostenlosen Lösungen?
     
    Haasi, 06.11.2006
  6. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Hmm, vielleicht reden wir aneinander vorbei:

    Es gibt kein Enlargementprogramm, es gibt einen Firmwarepatch, mit dessen Hilfe die von Apple eingebaute Limitierung auf 1024x768 Punkte bei gleichem Bild im iBook wie am externen Monitor AUFGEHOBEN wird.

    Also, nachdem Du einmal das von mir angegebene Programm (Hast Du den Link gesehen) gestartet hast, wird die Firmware gepatcht und der Rechner wünscht einen Neustart. Danach, ohne weiteres Programm oder so, ist der Monitoranschluss unabhängig vom eingebauten Display und entsprechend zu konfigurieren

    So und nun hängst Du da ein Display dran, der Mac erkennt dieses und zeigt Dir in der Systemeinstellung "Monitore" alle ihm mit diesem Display möglichen Auflösungen an...

    ...denkt der Smurf und weiss, wovon er redet (1280x768 am ext. Display und das ist gewiss nicht 4:3)...
     
    Smurf511, 06.11.2006
  7. Haasi

    Haasi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    nein, aber die Software ist nur beschränkt nutzbar. um sie auf die von mir gewünschte Auflösung zu bringen,muss man sich registrieren.
    Ohne Registrierung ist lediglich eine Auflösung bis 1056x 780 möglich.
    Ist das korrekt ?
     
    Haasi, 06.11.2006
  8. Smurf511

    Smurf511MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Nein, das ist nicht korrekt !
    http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_e.html
    Es gibt keine Limitierung und auch keine Kosten...

    Und ich kann Dir bestätigen, das 1920 x 1200 (Dell 24er) am iBook sauber laufen...

    ...weiss der Smurf und kann sich vorstellen, das die nativen Auflösungen des Mac OS vielleicht keine 1366 Punkte unterstützen, kann es aber auch leider nicht testen...

    P.S. JA, hier kann eine zusätzliche Software weiterhelfen, da würde ich persönlich dann aber SwitchResX empfehlen...
     
    Smurf511, 06.11.2006
  9. virtua

    virtuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Es geht definitiv mit ScreenSpanningDoctor. Kostenlos. Datte diese Auflösung an meinem externen Monitor eingestellt, ebenfalls mit einem iBook G4 14" (933 MHz). Eventuell mal das Kästchen "nur mit dem Monitor kompatible Auflösungen anzeigen" o.ä. deaktivieren, dann wird alles angezeigt, was die Grafikkarte hergibt.
     
    virtua, 06.11.2006
  10. Haasi

    Haasi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    ach... hab nicht gesehen ,dass ihr SpanningDoctor meint. ich hab von diesem DisplayConfigX geredet. Das haben wir jetzt gekauft und das funktioniert. Naja 10 Euro bringen mich jetzt nicht um.
     
    Haasi, 06.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - externer Breitbild ibook
  1. paulsch
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    97
  2. D2M4C
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    134
  3. wies1617
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    263
    davedevil
    18.04.2017
  4. beatles
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    784
    JeanLuc7
    17.01.2017
  5. Chris.b
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    633
    Evilution
    26.04.2006