Externe TV/KABEL Karte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Supergoofy, 13.12.2005.

  1. Supergoofy

    Supergoofy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.12.2005
    Hallo,

    ich würde mir gerne für mein Powerbook eine externe TV/Kabel Karte/Station kaufen mit USB. Die von Apple angebotenen find ich überteuert und wollte fragen ob man auch andere billigere verwenden kann? Ich hab von Pinnacle eine um 60 Euro gesehen, aber die unterstützt nur Windows laut Packung. Das hängt aber nur von der TV Software dann ab oder? Kann ich nicht z.b. die kaufen und eine andere Software verwenden die für MAC geht?

    danke, lg
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    wenn nur Windoof drauf steht ist auch nur Windoof drin! Denke, Du brauchst dazu Software und wenn's nur ein Treiber ist, aber in DOSen hast Du DirectX oder so ähnlich. Frage den Händler ein Loch in den bauch und notfalls tauscht Du es um!

    Gruss Jürgen
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005

    DirectX ist in in Windows drin.
    In x86-Computern ist oft SSE drin.

    Grundsätzlich gilt: Manche TV-Karten laufen auch auf dem Mac mit anderer Software/Treibern. Manche TV-Karten sind baugleich (Chipsatz) mit TV-Karten für den Mac. Nur weil es Mac ist, ist es ja prinzipiell keine andere Technik. So "kann" deshalb auch einiges Mac funktionieren, obwohl der Hersteller es nicht bewirbt/unterstützt - wenn man weiß, was man kauft (ich mach es mit einem DVB-T-Stick zum Beispiel so).

    Supergoofy die Frage "Läuft die 60-EURO-Box von Pinnacle?" ist nicht direkt zielführend. Eine pauschale Aussage kann man darüber nicht treffen. Entweder du fragst generell nach einer billigen/günstigen Analog-TV-Karte, die unter Mac OS X läuft, oder du solltest wenigstens die genaue Modellbezeichnung des Pinnacle-Gerätes nennen (und am besten auch mal Google bemühen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2005
  4. Supergoofy

    Supergoofy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.12.2005
    du hast recht, ich werde hier noch das genaue modell posten wenn ichs herrausgefunden habe

    bzw: kann mir wer eine andere empfehlen mit TV und KABEL die kostengünstig ist und mit mac powerbook funktioniert?

    danke lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen