Externe Thunderbolt Festplatte ist extrem heiß, Dauerbetrieb auf M1?

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.10.2009
Beiträge
599
Leider nicht, am Windows PC sind die Festplatten gediegen... Am m1 dagegen nur am rödeln.
 

V8-Driver

Mitglied
Registriert
23.05.2021
Beiträge
615
Wenn die Platten rödeln, muss am Mac ja auch was passieren. Was sagt denn die Aktivitätenanzeige?
 

ERCBCH

Neues Mitglied
Registriert
22.10.2014
Beiträge
42
Moin, hat keiner von euch auch ähnliche Probleme? Das eure externen Festplatten nonstop laufen und mega heiß werden am M1?

Nabend, welche SSD/Gehäuse?

• Samsung T5 (v2) bzw. X5 am Air M1 (BigSur), Mini Intel 2018 (Cata/BigSur), ImacPro (Cata): ca. 40°–50°.

• Samsung EVO 960/970 in IcyBox 1816 (ohne Lüfter) am Mini Intel 2018 und IMacPro: sehr heiß > 60° im "Arbeitsmodus",

• Samsung EVO 960/970 in IcyBox 1816 am AirM1: "unauffällig".

Alle Platten hauptsächlich Bilder (Lightroom), Indd.

Gruß
 

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.10.2009
Beiträge
599
Ich habe die Festplatte von Plugable https://youtu.be/2M8ReRsKpcU <- Die hat schon ein dickes Kühlgehäuse und das ist manchmal so heiß, dass ich meine Hände nicht drauf lassen könnte.

Danke für deinen Vergleich, gut zu wissen das wohl alles okay ist.

Viele Grüße und danke für deine Mühe.
Andreas
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2004
Beiträge
9.524
Was sagt die Aktivitätsanzeige bezüglich:
- Datenübertragung
- Speicherdruck (swap, der M1 mit 8GB RAM lagert bei vielen oder großen Bildern im Cache schnell aus)
- Cachegröße

Die M1 sind in der Speicherverwaltung eigentlich sehr effektiv, dennoch bekommt man das RAM schnell voll, wenn man entsprechend Daten bearbeitet hat (Bildbearbeitung größerer Bilder, auch je nach Programm). Welche Bildverwaltung? Fotos?
 

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.10.2009
Beiträge
599
Aktuell ist die Temperatur wieder in Ordnung, sobald die Festplatte wieder heiß wird. Mache ich Screenshots.

Genau, Fotos nutze ich. :)

VG
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
2.187
seit dem ich meinen iMac m1 habe, ist meine NVME Thunderbolt Festplatte extrem heiß, anfassen ist teils nicht mehr möglich.
Wenn Du unbedingt Petting mit der Festplatte betreiben möchtest ohne Dir die Finger da bei zu Verbrennen, dann empfehle ich Dir diese gegen eine SATA SSD aus zu tauschen. (Das ist wie mit ehemaligen guten Freunden die keine mehr sind).
 

Verdeboreale

Aktives Mitglied
Registriert
21.11.2018
Beiträge
1.156
„Heiß“ ist eben ein relativer Begriff. Generell habe ich den Eindruck, dass TB-Festplatten deutlich wärmer werden, als USB-Platten. Das ist sowohl an meinem 2020er iMac, als auch bei meinem M1 Air der Fall.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.327
Einfach mal die SMART Werte überwachen, da ist die Temperatur ja in Celsius angegeben.
 
Oben Unten