Externe SSD (Thunderbolt) Samsung X5 verschlüsseln

L with

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.12.2005
Beiträge
567
Hallo allerseits,

ich habe mir die externe Thunderbolt-SSD Samsung X5 in 500 GB angeschafft. Prima. Aber ich möchte sie verschlüsseln. Nicht mehr prima: Der Samsung-eigene Installer ist nicht für Catalina ausgelegt, FileVault fällt eh aus und wenn ich
versuche, im Festplattendienstprogramm eine verschlüsselte Partition anzulegen, fehlt diese Option.
samsungx5catalina.png
Was kann ich alternativ noch tun?


Vielen Dank im Voraus für alle Hinweise!!
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
29.042
Mit partitionieren gibt es ggf noch mehr optionen. Ich würde auch GUID Partitionsschema auswählen.


Alternative:
Du könntest auch einen Verschlüsselten (dmg) Container erzeugen und da drin die Daten ablegen.
 

L with

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.12.2005
Beiträge
567
Danke. "Partitionieren" ist ausgegraut.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
29.042
Klick zuerst mal auf Darstellung -> Alle geräte einblenden. (Symbol links oben)

Dann kannst du das gerät eine ebene höher komplett auswählen. Gibt es da Verschlüsseltes Löschen?
 

L with

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.12.2005
Beiträge
567
Danke, das hat funktioniert! Wäre ich allein nicht drauf gekommen. Super!!
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
499
Also die X5 ist sowas von rasant schnell, ich würde es als Hauptsystem nutzen, falls du keinen schnellen Flash Speicher eingebaut hast
 

L with

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.12.2005
Beiträge
567
Danke, das Hauptsystem liegt bereits auf Flash-Speicher.
 

Ähnliche Themen

Oben