Externe Soundkarte am Mac Mini?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Dieter2, 02.08.2006.

  1. Dieter2

    Dieter2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.07.2006
    Ich habe an meinen Mac Mini aktive Abhörlautsprecher über den Kopfhörer Ausgang angeschlossen. Ist nicht der Hit aber funktioniert. Besser klingt es sicher mit einer externen Soundkarte. Allerdings habe ich keine gefunden, bei der die iTune Fernsteuerung zur Lautstärkeregelung funktioniert.

    Kann jemand helfen?

    Gruß, Dieter
     
  2. YaEn

    YaEn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.07.2006
    Was die externe Soundkarte angeht - es gibt von Plantronics zum Beispiel das Headset DSP 300. Das hat einen USB Anschluß, darauf folgt eine eigene Soundkarte, dann eine Lautstärkenregelung und dann Kopfhörer und Mikro. Vll. kannst du die Info irgendwie verwenden. Homepage - das ist so das einzige was mir bei externen Soundkarte einfällt...
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
  4. Dieter2

    Dieter2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.07.2006
    Danke für den Tipp. Habe das Forum gewechselt. Wie werde ich den Thread hier los? Habe nichts zu löschen gefunden.

    Dieter
     
  5. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.274
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Dem wäre mit einer geringen Investition Abhilfe geschaffen:

    Bei einschlägigen Elektronik-Discountern bekommt man eine USB-Soundkarte, welche ohne jedwede Treiber problemlos den Dienst am Mac verrichtet.

    SpeedLink Pocket Audio Card (SL-8850);
    rot-weiße Umverpackung;
    12,99 €;
    zu erstehen bei Saturn

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen