Externe Sicherung nicht bootable!?

Diskutiere das Thema Externe Sicherung nicht bootable!? im Forum Mac OS X & macOS

  1. Didikong

    Didikong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Hi!
    Da bei meinem Mac das Logic Board von Gravis ausgetauscht wurde, habe sie auch die Festplatte gelöscht( Begründung laut Rechnung: Bootproblem lag am fehlenden Update des Systems (OSX 10.4.10) ) naja egal.

    Das System wurde teilweis gesichert aber nur die Programme und vl. die Library...egal hab trotzdem alles runtergeschmissen da es Probs mit Bootcamp gab.

    Aufjedenfall hatte ich zum Glück vorher ne Sicherung auf meine Externe gemacht.

    Jetzt das Problem: Sie ist nicht bootable! Es sind alle Programme drauf, sie ist jedoch nicht zum booten geeignet. Folglich kann ich sie auch nicht bei der Installations-System-Integrations-Sache niicht wiederherstellen!

    Nun bitte ich euch um einen Lösungsweg, wie ich am einfachsten meine alten Daten bekomme!

    Einfach OSX starten und dann die Externe auf die interne schieben oder kann ich die externe im nachhinein noch pootable machen OHNE alles zuz löschen!?

    mfg
    Didi:confused:
     
  2. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Nun, wenn Du nur Programme und Deine Library auf die externe Festplatte gesichert hast, kann sie ja auch nicht bootfähig sein, da ja kein System-Ordner drauf ist. Du könntest versuchen, den Inhalt des gesicherten Library-Ordners in Deinen aktuelle Library-Ordner zu kopieren. Es gibt aber auch noch einen Library-Ordner auf der obersten Ebene (nicht im Home-Verzeichnis), der auch Dateien zur Programm-Unterstützung enthält. Wenn Du diesen nicht mitgesichert hast, dann glaube ich, dass Du beim Kopieren der gesicherten Programme nicht allzuviel Erfolg haben wirst (z.B. bei Photoshop).
    Die sauberste Lösung wäre wohl ein Neuinstallieren aller Programme.
    Und wenn alles wieder so läuft, wie es gewünscht ist, mache ein Backup Deiner internen Festplatte auf die externe. Das ist eh in jedem Fall zu empfehlen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. Didikong

    Didikong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.09.2006
    HaLT Stop!
    Auf meiner Externen liegt schon ein komplettes Backup meiner internen!
    Doch leider ist es nicht bootbar..obwohl alle daten vorhanden sind hab das wohl mit SuperDuper verzockt!

    Wahrscheinlich muss ich trotzdem alles verschieben oder?
    Sind dann auch meine alten Mails vorhanden!?
     
  4. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Nun, wenn es ein komplettes Backup ist, kannst Du ja vielleicht den Migrationsassistenten bemühen. Warum die Platte allerdings nicht bootbar ist, kann ich so nicht sagen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. Didikong

    Didikong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Also mit Migrationsassistent geht anscheinend nur wenns en bootable Image ist ;(
    und das ists ja leider nicht...
    wah..ich verzweifel!
     
  6. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.867
    Zustimmungen:
    2.894
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Versuche mal in den Einstellungen (Dialog) des Migrationsassi nicht "einen anderen Mac", sondern ein "andere Partition" zu wählen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  7. Didikong

    Didikong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Also hab jetzt versucht mein Backup auf ne zweite externe als bootable zu kopieren...ging trotzdem nit...als SparseImage auch nicht ;(

    Jetzt habe ich das hier gefunden:
    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=274824&highlight=sparseimage
    kapier das jedoch nicht so ganz mit der console?!

    Wenn ich von meinem externen Image starte, wo alle Daten ja drauf sind, kommt erst das Tiger Begrüßungsvideo und dann wie bei ner Insatllation sofrt Sprachwahl und dann gleich SystemIntegrationsManager!

    Hat jemand ne idee?!

    Gruss
    Didi

    Wenn meine Ext. mit Sparse Image "Miez" bzw. die anderes "MacOSX" heißt dann :
    sudo bless --folder "/Volumes/Mac OS X/System/Library/CoreServices" --bootinfo --bootefi

    Wie muss es umgeschrieben werden?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...