Externe Platte wird auf einmal nichtmehr erkannt?!

Diskutiere das Thema Externe Platte wird auf einmal nichtmehr erkannt?! im Forum Mac Zubehör

  1. Fexil1st

    Fexil1st Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2007
    Hallo liebe mit Mac-User...

    Ich habe mich hier im Forum umgesehen und einige ähnliche Fälle gefunden wie meinen, jedoch ist mir damit leider noch nicht wirklich geholfen.

    Ich habe vor etwa 8 Wochen eine Seagate freeAgent 500GB Platte gekauft und war damit bisher sehr zufrieden...

    Von einem Tag auf den anderen... ohne ersichtlichen Grund kann ich nichtmehr auf die Platte zugreifen.

    Ich habe mein macbook abends ausgeschaltet und am nächsten Tag wurde die Platte nichtmehr erkannt... Das Festplatten-Dienstprogramm erkennt die Platte korrekt, jedoch kann ich im Finder nicht auf die Daten zugreifen... bei der Diagnose sagt das Programm "ungültiger Volume Header" muss repariert werden... nach der "Reparatur" über das programm sagt er "erfolgreich"... jedoch besteht das Problem weiterhin...

    Da die Platte zum Sichern angeschafft wurd sind entsprechend viele Daten sehr wichtig... Ich hoffe jemand von euch kennt das Problem und kann mir helfen...

    Vielen Dank schonmal...

    Felix
     
  2. john_jx

    john_jx Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.08.2007
    willkommen im club!
    habe genau das selbe problem und noch keine wirkliche lösung :confused:

    so, dass war jetzt zwar wenig hilfreich, aber bringt den thread mal wieder ins rampenlicht, denn die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt...
    gruß,
    FM
     
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    15.810
    Zustimmungen:
    2.841
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Zerschossene Boot Partition??? Mal mit Data Rescue II rangehen.
     
  4. Da Datarescue auch nicht gerade günstig ist, würde es mich mal interessieren um welche Gehäuse es sich handelt. Oft ist nicht die Platte, sondern die FW-Bridge des Gehäuses Schuld am Defekt,.
     
  5. Fexil1st

    Fexil1st Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2007
    welches Gehäuse ist ne gute Frage ^^... also es handelt sich in meinem Fall um diese Seagate Platte...

    http://www.seagate.com/freeagent/

    hab noch nicht hineingeschaut... wird aber keine IDE Platte mehr sein oder... dafür hätte ich noch ein Gehäuse zum Tesen...

    ist sowas denn eher ein hard- oder software Fehler... sonst bau ich die Platte aus und schließ sie an einen anderen PC an?
     
  6. Fexil1st

    Fexil1st Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2007
    Also ich habe gerade mit einer Demo Version von Data Rescue erfolgreich die komplette Platte gesacannt und er hat alles normal gefunden...
    Im Notfall werde ich mir also dieses Programm besorgen müssen...
    Aber evtl hilft das Wissen, dass die Daten fehlerfrei vorhanden sind eine andere Lösung zu finden ^^
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...