Externe Platte unter MacOS 8(.5?)

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von daveman, 19.08.2005.

  1. daveman

    daveman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Hallo!
    In unserem Labor arbeitet der Chef mit einem G4 Powermac noch unter einem Mac Os 8, ich glaube 8.5.
    In diesem Powerbook steckten zwei Festplatten die in einem kleinen Käfig direkt übereinander eingebaut waren und auch durch den Systemlüfter kaum gekühlt werden. Die untere der beiden Platten diente als Backupplatte und ist inzwischen Defekt. Dies ist bereits der zweite Festplattendefekt in diesem Rechner.
    Deshalb denke ich daran, die zweite Platte durch eine externe Firewire (bzw. Kombi) Festplatte zu ersetzen.
    Ich würde allerdings nur ungern an dem ansonsten gut laufenden System herumwurschteln. Daher meine Frage:
    Welche externen Platten funktionieren auch unter OS 8.x und mit welchen Treibern (Apple oder Herstellerspezifisch).
    Ansonsten würde ich wieder eine interne Platte einbauen (dann allerdings in einen eigenen Käfig und mit eigenem Lüfter), ich halte aber generell eine externe Platte als Backuplösung für geeigneter.

    Vielen Dank, David
     
  2. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Wenn der Rechner Firewire kann (und ab 8.5 sollte er das), sollte auch eine (beliebige) Firewire-Platte problemlos laufen. Bei noch älteren Modellen greift man zu SCSI. Externe Platten sind keine Erfindung des letzten Jahres...
     
  3. daveman

    daveman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich war nur stutzig geworden, weil auf der Lacie Website als Systemvoraussetzung Mac OS 9.x genannt wird.

    David
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen