Externe Platte Standby Modus

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von ploiero, 01.04.2005.

  1. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    habe in einem Pleiades Gehäuse eine externe Platte über Firewire. Ist das normal, dass die nach einiger Zeit in den Standyby Modus geht? Kann man das Zeitintervall ändern?
    Und gibt es eine (kostenfreie) Möglichkeit wie unter Windows die Oberflächenstruktur auf Fehler zu überprüfen? Im Festplattendienstprogramm gibt es ja "Volume reapieren". Was genau verbirgt sich dahinter? Denn soweit ich gelesen habe, werden Zugriffsrechte z.B. nur bein Startvolume repariert, richtig?

    Danke Euch,
    Oliver
     
  2. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    hat niemand eine Antwort für mich? Schade ;-(

    Olli
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo

    Schau mal Systemeinstellungen -> Energie sparen ob da die Option Festplatten wenn möglich...... aktiviert ist.

    Mit dem Festplatten Dienstprogramm kannst du ganz ausgezeichnet die Oberflächenstruktur überprüfen und danach bei bedarf reparieren.

    Gruß
    Marco