Externe Platte rattert seit SL dauernd, obwohl kein Zugriff darauf ist

B

beagle

Hi,

ich hab eine externe Platte für Time Machine an meinem iMac.
Seit Snow Leo ist das Verhalten recht seltsam. Zuerst mal ging mir die Dateisystemstruktur kaputt und das FDP meinte, ich solle alles sichern und formatieren. Das habe ich nun auch gemacht und eine neue TimeMachine Sicherung machen lassen.
So, nun hört das Ding aber nicht mehr auf zu rattern, obwohl keinerlei Aktivität seitens TimeMachine und Spotlight vorliegt. Ich habe die Platte schon mit dem Tool von WD getestet, sie ist OK.

Was ist das, das nervt ganz schön :confused:
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.081
Kann es sein, dass Spotlight einen neuen Index anlegt? Ist oben rechts in der Lupe ein Punkt zu sehen in der Mitte?
 
B

beagle

Wie ich schrob, keine Spotlight Aktivität. Ich hab die externe auch mal testweise von Spotlight ausgenommen.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.081
Die Formulierung "keine Aktivität" kann man auch als "keine laufende Suche" interpretieren.
 

lemur0

Neues Mitglied
Registriert
17.07.2009
Beiträge
6
Meine externe Platte "rattert" seit SL auch regelmässig, obwohl nix drauf gemacht wird ...
Auf Dauer sehr lästig.
 
Oben Unten