Externe Platte an Mac und PC?

Danny4

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.11.2002
Beiträge
135
Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen...
Mein Vater hat eine FW-Platte zur Datensicherung an seiner Dose. Die Platte hat noch eine freie, derzeit unformatierte, Partition. Nun würde ich diese gern als Backupplatz für mein iBook nutzen. Wenn ich die Platte an das iBook stecke, wird diese zwar erkannt, aber er zeigt im Festplattendienstprogramm und eine große unbenutze Partition an.

Gibt es eine Möglichkeit, die 2. Partition für mich zu nutzen, ohne seine Dosen-Daten zu verlieren?
 

moegeler

Mitglied
Registriert
16.10.2002
Beiträge
496
Meines Wissens nach kannst du nur die gesamte Festplatte als FAT formatieren damit du sie auf beide BS laufen lassen kannst...
Dass du partitionen formatieren kannst ist mir nicht bekannt...
;)
 

LordVader

Mitglied
Registriert
11.11.2001
Beiträge
720
Auch wenn die Platte "PC-formatiert" ist, müsstest Du sie doch am mac anschliessen und verwenden können! Ich mach es so mit meiner USB Platte ...
 

Danny4

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.11.2002
Beiträge
135
Fat wird wohl vom Mac erkannt?
Wenn ja, könnte ich ja nur die 2. Partition als FAT formatieren.
 

Danny4

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.11.2002
Beiträge
135
Original geschrieben von LordVader
Auch wenn die Platte "PC-formatiert" ist, müsstest Du sie doch am mac anschliessen und verwenden können! Ich mach es so mit meiner USB Platte ...
 

Also leider nein. Das Ding ist NTFS und wird zwar erkannt als Laufwerk aber ich kann nicht darauf zugreifen.
 

LordVader

Mitglied
Registriert
11.11.2001
Beiträge
720
Als Dateisystem meiner externen USB Platte wird FAT32 angegeben und mein Mac kann dies auch Lesen UND Schreiben!
 

LordVader

Mitglied
Registriert
11.11.2001
Beiträge
720
Sorry, hab mich da jetzt vertan, letzte beide Beiträge können gelöscht werden!
 
Oben