Externe Monitore am MBP M2

C

Colloidal

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hi Zusammen,

Ich bin seit wenigen Tagen gänzlich neu in die Mac Welt gelangt.
Eigentlich war ich auch sehr zufrieden bis ich eben versucht habe meine Dockingstation anzuschließen (Dell WD19S), an welcher meine Monitore (2560x1440P@75Hz / 1920x1080P@75Hz) hängen.
Die meisten werden schon grinsen, welche sich mit der Thematik befasst haben...

Nach einiges an Kopfschütteln und noch mehr Google kam ich dann einfach nicht mehr drum herum einen Thread auf zu machen.

Funktioniert die Konstellation wenn ich mir an meinen Dock einen Displaylink Adapter anschließe?
Ich möchte ein Kabel am MB angeschlossen haben, der Rest muss von dort passieren.

Dann, sollte das nicht funktionieren, welche Dockingstation könnt ihr aus eigener Erfahrung empfehlen, die mir da helfen kann...

Eigentlich nahm ich das alles als Selbstverständlichkeit, Zwei Monitore an so einem Potenten Gerät, pfff. Pustekuchen...

Danke im Voraus :)
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.920
Punkte Reaktionen
16.309
Die unterstützen 2 Monitore, allerdings zählt da auch der eingebaute dazu.
Daher musst du zu Displaylink über USB greifen, wenn du zwei externe willst.

Das ist eigentlich schon seit den M1 bekannt.
 
C

Colloidal

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Bedeutet, ich hänge einen DisplayLink Adapter an meinen Dock und die Sache läuft?
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.920
Punkte Reaktionen
16.309
Bedeutet, ich hänge einen DisplayLink Adapter an meinen Dock und die Sache läuft?
Ich weiß jetzt nicht wie viel Bandbreite Displaylink braucht, deine Docking Station ist ja nur USB, hat dann nur 10GBit insgesamt.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
4
Aufrufe
402
lisanet
lisanet
S
Antworten
11
Aufrufe
285
OmarDLittle
O
G
Antworten
0
Aufrufe
90
grmnguy
G
MECHammer
Antworten
4
Aufrufe
271
MECHammer
MECHammer
Oben