Externe FP funktioniert unter Mac aber nicht unter Win

  1. alexey1111

    alexey1111 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe eine externe FP 160 gig mit Firewire und USB2.0 Interface.
    Damit ich sie unter WinXP und Mac OSX nutzen kann, habe ich 2 Partitionen eingerichtet, eine FAT32 und eine HFS+. Beide werden brav im Mac angezeigt und können beschrieben und gelesen werden (sowohl unter FW als auch unter USB). Sehr schön.

    Problem: unter Windows XP (USB sehe ich nix! Meine Erwartungshaltung wäre gewesen zumindest die FAT32 Partition zu sehen.
    Das FP Dienstprogramm von WinXP zeigt mir zwar die Disk, aber zeigt sie nur als amorphe nicht-formatierte 160 Gig.

    Die ext. Disk ist eine Maxtor.

    Gruss, Alexander
     
    alexey1111, 22.02.2005
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Sicherlich kann Windows die auf dem Mac erstellte Partitionstabelle nicht lesen... such mal hier im Forum, da gibt es Lösungen dazu.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 23.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe funktioniert Mac
  1. pet21221
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    210
    CubeiBook
    14.02.2017
  2. y5041
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    514
    Olivetti
    09.12.2015
  3. maddocmuc
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    567
    AgentMax
    28.07.2010
  4. EvelErnie
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.863
    EvelErnie
    14.12.2008
  5. hide~
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    4.620