Externe Firewire Festplatte langsam....

  1. jlepthien

    jlepthien Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Guten Morgen !

    Ich habe mir gestern ein externes Firewire Gehaeuse gekauft und auch gleich ne alte 80GB Platte von IBM eingebaut, um auch mal meine Daten zu sichern und ein Yellowdog draufzuspielen. Wenn ich jetzt aber etwas auf die Festplatte kopiere schaffe ich gerade mal so 11MB/s

    Jemand ne Ahnung warum das so langsam sein koennte? Gibt es irgendwelche "Tuning" Moeglichkeiten ??
    Waere fuer Hilfe sehr dankbar...

    MfG Jim
     
    jlepthien, 05.06.2004
    #1
  2. jlepthien

    jlepthien Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Niemand ein aehnliches Problem? Oder kann es sein das ein "billig" Case fuer 45Eu auch schlechtere Komponenten hat, so dass die Kiste langsamer laeuft?
     
    jlepthien, 05.06.2004
    #2
  3. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Wichtig is, ob n Oxford-Chip verbaut wurde. Wie heißt denn das Gehäuse?

    Gruss
    Kalle
     
    ks23, 05.06.2004
    #3
  4. jlepthien

    jlepthien Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Es handelt sich um folgendes Gehaeuse:

    Klick
     
    jlepthien, 05.06.2004
    #4
  5. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Ja und jetzt musst du nur rausbekommen, was die für nen Chip verwenden!
    Hast du die WWW-Adresse des Herstellers oder war ne Beschreibung dabei?
    Warum hast du denn nicht bei DSP bestellt :confused:

    Gruss
    Kalle
     
    ks23, 05.06.2004
    #5
  6. jlepthien

    jlepthien Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    In der Anleitung steht nix. Ich werde das Ding dann wohl umtauschen.
    Und ich hab nicht bei DSP bestellt, weil die Dinger da ueber 20Euro teurer sind.
     
    jlepthien, 05.06.2004
    #6
  7. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
     

    20€ mehr und du hast keine Probleme ;)
    Welchen Mac besitzt du denn? Vielleicht liegt's ja auch an dem!
    Frag den Händler (FW-Gehäuse) was für n Chip drin is, deswegen sind die wahrscheinlich 20€ billiger ;)

    Gruss
    Kalle
     
    ks23, 05.06.2004
    #7
  8. jlepthien

    jlepthien Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Jo, hast wohl recht. Werde das Ding Montag umtauschen und dann bestelle ich mir das neue Ding von DSP.

    Thx
     
    jlepthien, 05.06.2004
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Firewire Festplatte
  1. gus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    585
    rechnerteam
    20.03.2015
  2. superarni
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.055
    superarni
    25.08.2011
  3. KonBon
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.158
    KonBon
    05.07.2011
  4. BGY
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.910
  5. schinaldo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    459
    berghonk
    12.12.2010