Externe Festplatten werden nicht erkannt (MBP 2017)

M

Maclion

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich versuche seit einiger Zeit eine FP an meinen MBP 2017 anzuschließen. Die FB hat USB Typ A und wird über einen Adapter (Networx) angeschlossen.
Die FP reagiert und kriegt auch Strom. Allerdings erscheint sich nicht im Finder. In einem älteren MBP (2013) der noch alte USB Anschlüsse hat funktioniert alles. Ich habe auch eine FP über die ich Time Machine laufen habe. Die wird auch vom neuen MBP erkannt.
Echt nervig, da ich dicke Video Dateien zum Schneiden benötige und ewige Transfervorgänge vermeiden will.
Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Liegt es ggf. an diesen Adapter? Habe diesen hier: Networx Dual USB-C Hub HDMI Adapter

Danke für Feedback
 
Froyo1952

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3.219
Punkte Reaktionen
1.828
Und, taucht sie denn im Festplattendienstprogramm auf?
 
rudluc

rudluc

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.01.2016
Beiträge
3.961
Punkte Reaktionen
3.001
Wird die Festplatte denn an anderen Rechnern erkannt?
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.067
Punkte Reaktionen
6.060
Hat die Platte eine eigene Stromversorgung oder wird sie über USB versorgt - dann könnte der Strombedarf zu hoch sein.
 
G

giffut

Mitglied
Dabei seit
22.02.2006
Beiträge
491
Punkte Reaktionen
260
Mehrere Möglichkeiten:

- Die USB-C Anschlüsse am Macbook der 2016/2017 Serie können sich lockern und so Kontakte zum Logicboard verlieren.

- Tatsächlich sind Macbooks bei der Stromversorgung des USB Ports sehr wählerisch und immer tendentiell unterversorgend.

- Da der Adapter auch HDMI Ausgang bereitstellt, kann es sein, dass er die Stromversorgung überfordert, weil er neben der Festplatte ebenfalls Strombedarf hat.
 
yew

yew

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
8.222
Punkte Reaktionen
2.309
ich versuche seit einiger Zeit eine FP an meinen MBP 2017 anzuschließen
Hi

• was ist das genau für eine Festplatte, die einem USB-A Anschluß hat. Hab ich ehrlich gesagt, noch nie gesehen
• 2,5" oder 3,5"?


Gruß yew
 
D

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
10.877
Punkte Reaktionen
4.883
Hi,
Würde mal ein anderes USB-Kabel oder anderen Adapter testen.
LG Franz
 
rudluc

rudluc

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.01.2016
Beiträge
3.961
Punkte Reaktionen
3.001
Wenn die Festplatte an einem anderen Macbook mit nativen USB-A Anschlüssen erkannt wird, kann es in der Tat nur am Adapter oder am USB-C Anschluss des neueren MacBooks liegen. Hat das Macbook eventuell noch einen anderen Anschluss oder nur den einen? Funktionieren denn andere USB-C Peripheriegeräte an diesem Anschluss? Und funktionieren denn andere USB-A Geräte (z.B. ein USB-Stick) an diesem Adapter?
Ich glaube es bleiben nur noch diese Möglichkeiten und dann hast du den Fehler gefunden.
 
D

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
10.877
Punkte Reaktionen
4.883
WeDoTheRest

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2012
Beiträge
8.410
Punkte Reaktionen
3.820
Mal wieder so ein Tread wo der TE scheinbar kein Interesse an einer Lösung hat und andere sich geistig ein Bein raus reißen……
So was braucht man …… wie einen Pickel am Arsch.
 
rudluc

rudluc

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.01.2016
Beiträge
3.961
Punkte Reaktionen
3.001
Ja, sowas ist ärgerlich. Ich habe Verständnis dafür, wenn nicht prompt geantwortet wird, es kann ja Stress vorliegen. Aber am nächsten Tag oder wenigstens nach ein paar Tagen kann doch mal eine Rückmeldung erfolgen. Na ja.
 

Ähnliche Themen

Oben