Externe Festplatte ?

Diskutiere das Thema Externe Festplatte ? im Forum Mac Zubehör.

  1. mactimo

    mactimo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Hallo !

    Mit welchen Externen Festplatten habt Ihr bisher gute Erfahrungen gemacht !
    Ich möchte mir eine neue 300 - 400 GB Platte zulegen.

    Guten Rutch !
     
  2. v-X

    v-X

    nimm keine lacie, wenn man da 2 sachen gleichzeitig kopiert macht sie wie en rasenmäher, wie wärs mit ner Maxtor OneTouch II mit 300gb, die hat 7200rpm und 16mb cache mit usb und firewire


    hier en link:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00068DHR4/ref=br_lf_pc_1/028-8628973-4310142
     
  3. mactimo

    mactimo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Danke ! Ich schau mir das Teil mal etwas genauer an. Einen Rasenmäher von Lacie habe ich bereits, der ist die Tage bei Ebay zu haben !
     
  4. ThePaul

    ThePaul Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2003
    Na ja... ich habe hier 'ne externe Lacie am Start, die hat bis jetzt noch ALLES mitgemacht!!! Allerdings hat sie noch NIE einen auf "Rasenmäher" gemacht! :) Also ich persönlich kann Lacie nur empfehlen!!! Ich habe hier eine 250 GB Lacie d2 und bin absolut zufrieden! Euch auch ein gutes neues Jahr!!! :)

    ThePaul!
     
  5. el_schinkone

    el_schinkone Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.09.2004
    habe ne Samsung 160 Gb und 7200rpm!! Voll zufrieden aber ob du die als 250 oder merh bekommst keine Ahnung! Schnurrt aber "nicht" wie ein Kätzchen und ist auch kein Rasenmäher ist im Pelaides Gehäuse mit ner 800 Firewire geht wie sau!
     
  6. [jive]

    [jive] Mitglied

    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    31.03.2004

    meine lacie extreme firewire 800 mit 500 gb entspricht irgendwie nicht dem was du da so schreibst,.. und ist mit knapp 50% schneller als andere firewire 800 systeme, da sie im raid läuft,.. (laut lacie und eigenen erfahrungen)

    naja,.. auch festplatten werden weiterentwickelt. von wann ist denn die platte von der du berichtest?
     
  7. [jive]

    [jive] Mitglied

    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    31.03.2004

    eben,.. habe eine 80 gb, eine 250 gb firewire 800 und eine 500 gb extreme firewire 800,.. schnell wie sau und seit jahren zuverlässig (die kleinste!). keine ahnung wieso lacie soo schlecht sein soll,.. vielleicht der preis? aldi hat nette platten!
     
  8. v-X

    v-X

    also die version die ich getestet hab is ne 160gb version mit firewire 800 sowie 400 und als ich 2 kopiervorgänge glechzeitig laufen hatte machte sie wie en Rasenmäher und das war ne komplett neue platte
     
  9. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Hab auch die Samsung 160. Ein Absolut ruhiges Highspeed Ding. Geht ab wie die Sau. Übrigens wenn Du zwei Kopiervorgänge gleichzeitig startest, schreddert fast jede Platte wie ein Rasenmäher, da der Schreib- Lesekopf hin und her rotieren muss wie blöd. Mein Instinkt sagt mir, dass das nicht gut ist für die HD.
    Nee... Lass mal...Lacie ist die Abkürzung von Lass ec bleiben.
     
  10. sgmelin

    sgmelin Mitglied

    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Ist doch klar. Bei zwei Kopiervorgängen (vielleicht auch noch innerhalb der Platte) rattert sich der Kopf fast tot. Das liegt am File System und an der Festplatte, die verbaut wurde. Die Lautstärke sagt nix über die Qualität der eigentlichen Platte aus.
     
  11. Ich hätte nach einer 200er Samsung gesucht, aber so wies aussieht stellen die nur HDs mit maximal 160 GB her. Bitter. Nun wirds wohl eine Seagate 200 GB in einem FW800 Pleiades.

    MfG, juniorclub.
     
  12. sgmelin

    sgmelin Mitglied

    Beiträge:
    3.729
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Ich hab mir bei arlt.com ein Pleiades Gehäuse gekauft und dort dann auch noch eine 200GB Platte gekauft und das zusammengebaut. Läuft wie ne eins. Nur ist die Platte nicht so der Hit. Laut (das merkt man erst richtig, weil das Gehäuse keinen Lüfter hat) und rattert dann ziemlich. Der cache ist klein, aber für Video reicht die Platte allemal:

    http://www.arlt.com/shop/warenkorb....s&subwg=115&searchwordfff="3,5"&artnr=1173508

    http://www.arlt.com/shop/warenkorb....=festplatte+++ide+!zubehör&artnr=1040227
     
  13. v-X

    v-X

    oh doch, wäre die Festplatte richtig gebaut, würde man den Kopf nicht hören, den hört man sogar bei den WDs nicht, ist einfach minderware die für nen hohen PREIS verakuft wird, glaub mir
     
  14. conrai

    conrai Mitglied

    Beiträge:
    3.707
    Zustimmungen:
    175
    Mitglied seit:
    05.10.2003
    HAbe seit 2 Monaten eine Seagate Barracuda in Alu-Gehäuse mit eigenemn Lüfter, eig. Stromversorgung über Netzteil , USB 2.0 mit 250 GB, 7200 rpm, 8 MB Cache in Betrieb.
    Super leise, sehr schnell !!
     
  15. georgeharell

    georgeharell Mitglied

    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Hab seit heute ne lacie 250 d2 extreme tripple interface - ist der wahnsinn
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...