Externe Festplatte

fogrider

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.11.2002
Beiträge
684
hallo ihr mac-ianer,

seit zwei monaten nun auch von der dose weg, habe ich mir eine externe festlaltte (80GB, firewire/usb) zugelegt. kann mir jetzt mal einer sagen was ich bei der partitionierung und formatierung der platte unter OSX 2.2 zu beachten habe, bevor ich das teil einstöpsel???
danke schon mal im vorraus
fogrider...

---> dinge gibt es :p
 

Andreas [S]

Mitglied
Registriert
08.11.2002
Beiträge
380
Das ist das schöne am Mac, einstecken und loslegen ... Ich würde mir aber vorher gedanken machen was du damit machen willst. Ich würde die Platte unterteilen für Programme, Backup, Bilder oder so... ansonnsten leg einfach mal los
 

fogrider

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.11.2002
Beiträge
684
ext. platte

@hallo andreas
genau das will ich ...wie mach ich das???? hab es bei einem mac ja leider noch nicht machen können....

fogrider

-->dinge gibt es :p
 

Starduster

Mitglied
Registriert
03.07.2002
Beiträge
390
Hallo fogrider,
bin noch 9er user, deshalb unsicher wies bei X geht. mit 9 also am einfachsten mit -> Dienstprogramme -> Laufwerke konfigurieren. Dann in der menueleiste die entsprechend gewünschten optionen wählen. Es gibt auch käufliche programme wie Silverlining von LaCie oder FWB von Hammer, aber die original Apple lösung ist auch nicht schlecht.
hoffe es hat geholfen
gruss
star
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Hi, ich habe mir von dsp eine icecube (lüfterlose) zugelegt. Zur Reinstecken, die Dinger sind eh formatiert. Es läuft unter 9 und X sofort problemlos. Du darfst nur nie bei laufendem Betrieb die Platte ausschalten........das vertragen sie nicht. Erst die Platte in den Mülleimer schieben, auf ein leichtes abklingendes Geräusch hören, ausschalten.
Formatieren geht bei OS 9 und OS X mittels Festplattendienstprogramme, einfach initialisieren. In der Regel sind die schon als Mac-Volume partitioniert. Geh einfach auf die Festplatte, rechte Maustaste, Information...wenn dort steht: MS-DOS und nicht Mac-Volume, dann würd ich sie initialisieren. Du kannst sie auch Partitionieren, wenn du die Platte nur als Daten-Platte nutzt, ist es eigentlich sinnlos, da ist man mit einer größeren Platte flexibler, gerade wenn ein Video mal etwas über die Normale Länge hinausgeht.
Vernünftig ist, die Systemplatte separat, ohne Daten, zu nutzen.

Gruß macuser30
 
Oben