externe festplatte zusätzliche partition verpassen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von florianb, 15.09.2005.

  1. florianb

    florianb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2004
    hallo zusammen,

    bin noch ein mac-newbie und daher die vielleicht komisch anmutende frage.
    ich habe eine externe festplatte usb-schnittstelle 160 gb. auf der habe ich mit dem hd-dienstprogramm eine partition errichtet (ufs) 20 gb. jetzt möchte ich den rest auch in einer partition haben, wie richte ich denn eine weitere partition ein, ohne dass die erste partition die daten verliert? ich habe hier schon gesucht, aber meist war die frage, ob man mehrere gleichzeitig einrichten kann und nicht nachträglich.

    danke für eure hilfe.....
     
  2. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Gibts genug Programme für... einfach mal bei Google nach "mac partitions on the fly" oder sowas suchen... da findet sich Zeugs, allerdings sind solche Programme natürlich kostspielig - eine Freeware ist mir keine bekannt!
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    ich würde dir von der Verwendung derartiger Tools dringend abraten das sie sehr oft zu Problemen und Datenverlust führen.
     
  4. Die zweite Partition ist ja eigentlich schon vorhanden, nur nicht mit einem Dateisystem versehen. Die müsstest Du im Terminal mit "newfs_hfs /devdiskxsy" bzw. mit "diskutil eraseVolume /dev/diskxsy" bzw. mit zu einer Mac-Partition machen können. Die Device-Nummer der leeren Partition (/dev/diskxsy) kannst Du mit "diskutil list" herausfinden.
     
  5. florianb

    florianb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2004
    "diskutil list" gibt folgendes für die disk raus:

    /dev/disk1
    #: type name size identifier
    0: FDisk_partition_scheme *149.1 GB disk1
    1: Apple_UFS disk1s1 19.4 GB disk1s1

    wie muss denn der befehl jetzt direkt aussehen? und gehen dann auf der anderen partition keine daten verloren?

    grüße und dank für euere hilfe...
     
  6. pfuy

    pfuy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    Genau das gleiche Problem habe ich auch
    /dev/disk1
    #: type name size identifier
    0: FDisk_partition_scheme *152.7 GB disk1
    1: Windows_FAT_32 EXT 107.4 GB disk1s1

    Die restlichen 45 GB will ich in HFS+ umwandeln ohne jedoch die bestehenden 107GB zu löschen. Weiss jemand wie?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen