Externe Festplatte wird nicht erkannt

  1. ringo1

    ringo1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes problem:

    Ich habe eine externe Festplatte (Maxtor 6 L300R0 Media) mit den daten meines PC gefüttert (Formatierung unter XP: FAT 32). Am Wochenende wollte ich die daten, in der hauptsache jpg´s und die itunes Bibliothek auf meinen imac übertragen, aber der imac hat die festplatte nicht erkannt. Daraufhin habe ich das festplattendienstprogramm gestartet, dort ist die Festplatte erkannt worden. Wie kann ich nun meine daten auf den intel-imac übertragen, hat da jemand eine Idee?
    Ich weiß auch nicht, ob mit dem Festplattendienstprogramm alles seine Richtigkeit hat. Wenn ich es bei angeschlossener externer Festplatte laufen lasse, dauert die Analyse endlos. Wenn ich die externe Festplaztte dann ausstelle, erscheint sofort das Fenster, allerdings hat mein imac danach erhebliche performance-Probleme, z.B. kann ich mich nicht mehr bei meinem wlan anmelden und der imac lässt sich nicht mehr ohne weiteres herunterfahren.

    ein ganz anderes problem ist, dass ich dieses Posting von meinem imac zu hause nicht erstellen kann, weil der macuser-server mich nicht lässt. Hier von meinem Arbeitsplatz mit XP fiujnktioniert es aber.

    Gruß

    ringo
     
    ringo1, 12.02.2007
  2. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    OsX braucht zum Erkennen einer Platte mit FAT32 manchmal ziemlich lang. Habe schon von drei Minuten oder mehr gehört (offenbar abhängig von der Kapazität der Platte). Erste Wahl ist HFS+ statt FAT32.
     
    walfrieda, 12.02.2007
  3. ringo1

    ringo1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kann XP denn HFS+?

    Danke für die Antwort!

    Kann ich die Festplatte denn unter XP auf HFS+ formatieren, da ich ja die daten von meinem PC auf den imac übertragen will?
     
    ringo1, 12.02.2007
  4. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Nein, das geht nicht.
     
    admartinator, 12.02.2007
  5. Mure

    MureMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem MacBook wird die externe nach 10 Sekunden angezeigt. Beim Imac dauert es ungefähr ne halbe Minute. Musste auch nichts formatieren oder sonst was. Lief alles sofort.
     
    Mure, 12.02.2007
  6. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Formatiere die Platte doch am Mac mit dem Festplatten-Dienstprogramm auf FAT 32 oder HSF+. (HSF+ kann man unter Windows mittels Mac Drive lesen und beschreiben.)
     
    orgonaut, 12.02.2007
  7. ringo1

    ringo1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Festplattendienstprogramm?

    Hallo,

    wie ich meinem ersten Posting geschildert habe, läuft das Festplattendienstprogramm endlos lange, bis ich die externe Festplatte abstelle. Ist das denn korrekt?

    Gruß

    ringo1
     
    ringo1, 14.02.2007
  8. mhmedia

    mhmediaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Hast Du noch eine andere Platte zum testen?
    FAT32 sollte es bleiben, wenn Du auch am PC mit der Platte arbeiten möchtest. Meine Platten sind ziemlich schnell auf dem Desktop.
    Hast Du schon mal bei Maxtor angerufen?
    Sitzt die Platte an einem USB Hub?
    Hast Du alle USB Buchsen mal probiert?
     
    mhmedia, 14.02.2007
  9. ffmusik

    ffmusikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Wie mache ich das?

    :confused:

    Mein Festplatten-Dienstprogramm hat nur die folgenden Formate zum Löschen:
    Mac OS Extended (Journaled)
    Mac OS Extended
    MS-DOS
    UFS (Unix File System)

    Welche davon macht denn FAT 32?
     
    ffmusik, 15.02.2007
  10. d5e5f5

    d5e5f5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ms-dos
     
    d5e5f5, 16.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Festplatte erkannt
  1. Andreas2802
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.482
    rechnerteam
    04.11.2016
  2. stoerni
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    385
    WeDoTheRest
    28.07.2016
  3. dergeneral
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.187
    Salem30
    01.02.2016
  4. 85askgemisi85
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    378
    85askgemisi85
    11.11.2006
  5. scareglow
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.522
    scareglow
    13.04.2005