Externe Festplatte wird nach Benutzung am TV nicht mehr erkannt

vandort

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2012
Beiträge
3
So ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ihr seit meine vorerst letzte Rettung, denn ich hab schon diverse Foren durchkämmt und gegooglet, habe aber keine passende Antwort auf meine Frage erhalten.

Um es euch so leicht wie möglich zu machen, versuche ich euch die ganze Situation so detailgetreu wie möglich zu schildern:


Also ich habe hier eine Externe WD- Festplatte (1,8 TB WD Ext HDD 1021 Media) die hab ich als ich sie bekommen habe auf Mac Os Extended (Journaled) formatiert, da ich die Festplatte nicht viel genutzt habe, außer für Back Ups ist sie auch nur am Schreibtisch gelegen - also, dass sie hinuntergefallen wäre kann ich ausschließen.

Ich habe dann mal versucht die Festplatte an meinem TV (Phillipps) anzuschließen, bzw. meinem BluRay-Player (ebenfalls Phillpps) um mir gespeicherte Datein bzw. Filme anzusehen, das hat vorerst einwandfrei geklappt.

Auch die Nutzung am Mac hat zu dieser Zeit funktioniert.

Tja dann war eine Weile Nutzungspause sozusagen und alls ich die Festplatte wieder via. BluRayPlayer nutzen wollte hat dieser sie nicht mehr erkannt- selbes beim Mac (Desktop).

Darauf hab ich sie aber beim Festplattendienstprogramm entdeckt, tja und hier ruht sie eben noch immer:

Das ist die Information, die das Festplattendienstprogramm ausspuckt


Name : WD Ext HDD 1021 Media
Typ : Medium

Partitionstabellen-Schema : Unformatiert
Medien-Identifikation : disk1
Medienname : WD Ext HDD 1021 Media
Medientyp : Allgemein
Verbindungs-Bus : USB
USB-Seriennummer : 5743415A4136393730343539
Gerätebaum : /PCI0/EHC1@1D,7/@3:0
Beschreibbar : Ja
Auswerfbar : Ja
Mac OS 9-Treiber installiert : Nein
Ort : Extern
Gesamtkapazität : 1,8 TB (2.000.396.746.752 Byte)
S.M.A.R.T.-Status : Nicht unterstützt
Mediennummer : 1
Partitionsnummer : 0


und hier meine essenziellen Fragen:

Verliere ich die Daten?
Wie kann ich die Daten sichern?
Kann ich die Festplatte richtig formatieren ohne Datenverlust?
Was soll ich machen :D :D :D

Ich hoff ihr erkennt meine Verzweiflung und habt ein Nachsehen mit mir, wenn das hier etwas diffus geschrieben ist und vl sogar im falschen Forum gelandet ist (bin ja ein Forumsbaby), aber ich hoffe ihr könnt mit meiner doch etwas dümmlichen Erklärung etwas anfangen, und ihr helft mir weiter.


Schon mal ein Dankeschön für alle noch eingehenden Antworten




ACH JA und bitte verfasst eure Antworten so einfach wie möglich, stellt euch vor ihr müsstet es einem Kleinkind erklären, ich bin leider nicht so Wiff, was Computertechnik angeht :(
 

Cousin Dupree

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
1. Verliere ich die Daten? Wahrscheinlich.
2. Wie kann ich die Daten sichern? Wenn überhaupt, Platte an einen Rechner anschließen und schauen, ob ein Datenrettungs-Programm etwas auf der Platte findet. Falls das Programm etwas findet, die gefundenen Daten auf die Platte des Rechners sichern oder auf eine weitere (ggf. ext.) Platte.
3. Kann ich die Festplatte richtig formatieren ohne Datenverlust? Nein. Formatieren = Daten weg.
4. Was soll ich machen :D :D :D Siehe (2.) und für die Zukunft heißt das Stichwort "Backup". Kein Backup = Deine Daten sind nicht wichtig = kein Mitleid!

MfG, Peter
 

vandort

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2012
Beiträge
3
Danke mal für die Antwort, jetzt hab ich wo gelesen dass mans übers Festplattendienstprogramm mit dem neuen Image versuchen könnt die Daten "umzuspeichern" oder versteh ich was falsch, hab mir auch gerade die Rettungssoftware runtergeladen... wird hoffentlich irgendwie hinhaun, ist ja schon eine Ironie wenn man sich extra eine große Backup Platte zulegt und dann passiert sowas... für die zukunft wärs da vernünftiger so eine große platte in partitionen einzuteilen... hat man da dann mehr chance in solchen fällen, dass man nichts mehr verliert?
 
Oben