Externe Festplatte wird las CD/DVD-LAufwerk erkannt

  1. Bemü

    Bemü Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe heute eine alte unter Windows formatierte Festplatte in eine USB-Gehäuse eingebaut. Der iMac hat die Platte erkannt und ich konnte die alten Daten löschen und neu beschreiben. Daraufhin habe ich mir eine neue 250GB Platte gekauft und eingebaut. Nach dem Einschalten, dann eine seltsame Meldung, dass der MAc den CD/DVD-Spieler nicht erkennen kann, mit der Option initialisieren, ignorieren und abbrechen. Ich habe dann abbrechen gewählt und dann das Festplattendienstprogramm aufgerufen. Dort sehe ich meine neue Platte. Ich bin dann auf Löschen gegangen habe die Option mit den Nullen gewählt und MacOS extended journaled eingestellt. DAraufhin passierte mal erst ne Weile nix. Irgendwann tauchte unten die Meldung auf Medium wird mit Nullen überschrieben, Dauer ungefähr 4 Stunden. Meine Frage: Ist das normal??
    Vielen Dank vorab für Euere Kommentare,
    Gruß,
    Bernd
     
Die Seite wird geladen...