Externe Festplatte - Welches Format?

shaller

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag,

ich habe mir eine neue externe Festplatte für meinen MAC gekauft.
Auf dieser Festplatte möchte ich meine persönlichen Daten wie z.B. Datei, Videos, Bilder, etc drauf Speicher. So zusagen als 2.Backup.
Ich habe nun schon so viel gelesen und weiß nicht auf welches Format ich die Festplatte formatieren soll.
Die Platte muss nicht unbedingt von einem Windows Rechner genutzt werden müssen.

Mir geht es um Sicherheit und Schnelligkeit.

Ich freue mich auf ein Feedback.

Danke!
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
7.048
Punkte Reaktionen
4.323
Wenn es eine SSD ist dann APFS, bei HDD HFS+.

Welches macOS?
 

UnixCoon

Mitglied
Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
196
Wechselmedien, einschließlich Time Machine Backups, sollten immer das proprietäre Dateisystem Mac OS Extended (Journaled) besitzen.
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
8.190
Punkte Reaktionen
1.220
Wechselmedien, einschließlich Time Machine Backups, sollten immer das proprietäre Dateisystem Mac OS Extended (Journaled) besitzen.
Wie kommst Du denn dadrauf? Das ist komplett falsch. Big Sur nutzt standardmäßig APFS für Backupvolumes. Für Interoperabilität kann auch exFAT die richtige Wahl sein. Kommt ganz auf den Einsatzzweck an.
 
Oben Unten