Externe Festplatte USB oder Firewire?

  1. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Hallo
    Ich möchte mir eine externe Festplatte zur Datensicherung anschaffen. Diese Platte muss nicht bootfähig sein, da ich dafür bereits andere externe Medien haben.
    Nun habe ich gesehe, dass USB-Platten günstiger sind als FireWire-Platten.
    Spricht etwas dagegen sich eine USB2-Platte anzuschaffen? Ich bin da noch unsicher.

    Vielen Dank
     
    quack, 25.12.2005
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Bei Festplatten würde ich immer FireWire nehmen oder aber ein Comb Gehäuse die Datenübertragung ist stabiler und linearer da der der CPU & RAM nicht so belastet werden wie bei USB.
    Die USB geschwindigkeitswerte sind nur Makulatur und werden in der Praxis nicht erreicht Festplatten über FireWire sind schneller und die Datenübertragung ist Stabiler.
     
    marco312, 25.12.2005
  3. Plastik

    PlastikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    2
    WORD! ;)

    würde mich auch nur für firewire entscheiden. vorzugsweise 800 natürlich (falls möglich)...
     
    Plastik, 25.12.2005
  4. Hamsterbacke

    HamsterbackeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    42
    Marco hat fast schon alles gesagt.

    noch pro Firewire:
    Und der Prozessor wird bei Firewire nicht belastet.
    Verketten geht auch ohne auf die Reihenfolge achten zu müssen.

    Gruß, Gerhard
     
    Hamsterbacke, 26.12.2005
  5. NicolasX

    NicolasXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Naja, nicht belastet würde ich nicht sagen aber entschieden weniger;)


    Großes PLUS von FireWire ist die Platte ist bootfähig (du kannst ein System drauf installieren und davon Starten)


    Gruß
    Nicolas
     
    NicolasX, 26.12.2005
  6. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Danke für die einstimmigen Antworten.

    Genau darauf könnte ich verzichten (siehe mein erstes Post), denn ich habe schon genug startfähige externe Systeme. Trotzdem danke.
     
    quack, 26.12.2005
  7. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    wenn du nicht willst dass die übertragiung von daten auf die platte den rechner verlangsamt dann nimm FW.
     
    nicolas-eric, 26.12.2005
  8. Harbub

    HarbubMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr denn auch eine Empfehlung für eine 2,5" FW HDD Case? Ich suche etwas das zum Powerbook passt (optisch*g*)
     
    Harbub, 26.12.2005
  9. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=9009&products_id=10798&
     
    nicolas-eric, 26.12.2005
  10. me-myself-and-i

    me-myself-and-iMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    Passt optisch wunderbar zu deinem PB und hat USB2 & FW

    Hier wäre noch das Datenblatt: digitec.ch/Produktdateien/dokumente/112680.pdf
     
    me-myself-and-i, 26.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Festplatte USB
  1. velazmazo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    239
    velazmazo
    29.05.2017
  2. tquadrat
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    294
    tquadrat
    30.03.2017
  3. ClaudioPedrazzi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    472
    agrajag
    11.03.2017
  4. MACKrenk
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    229
    MACKrenk
    15.08.2016
  5. Vocalisto
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    967
    Veritas
    18.04.2016