Externe Festplatte unter Mac und Windows betreiben

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Jan.H., 01.09.2005.

  1. Jan.H.

    Jan.H. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    Hallo zusammen!
    Folgendes Problem:
    Ich habe ein externe USB Festplatte.
    Sie ist unter XP als Fat32 formatiert und wird dort als solche erkannt.
    Auf dem MAC wird sie im Festplatten Dienstprogramm- und auch nur dort- als Volume Format Windows Fat 32 erkannt.
    Bei Information steht dort: Mount Point nicht aktiviert.
    Könnte mir wohl jemand sagen wie ich diese Festplatte ordnungsgemäß eingerichtet bekomme.
    Dank im Voraus
    Gruß,
    jan
     
  2. HAL

    HAL

  3. Jan.H.

    Jan.H. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2004
    Super, Danke!
    Problem gelöst

    Gruß,
    jan
     
  4. georgy_bush

    georgy_bush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Ich hab das gleiche Problem, aber irgendwie genau für dieses Problem keine Lösung gefunde. Vielleicht hab ich etwas übersehen?

    Der erkennt die Festplatte halt nur im Dienstprogramm, und als ich da drinn war, da hat der mir die auch einmal normal angezeigt. Jedoch muss ich jedes mal erst das Dienstpogramm starten, bis der die erkennt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen