Benutzerdefinierte Suche

externe Festplatte über usb 2.0

  1. rotkohl

    rotkohl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    gleich vorweg, ich habe die Suche benutzt aber nichts gefunden was mir weitergeholfen hat.

    Ich habe folgendes Problem. Ich habe die Festplatte in meinem iBook ausgetauscht gegen eine größere. Für die Original iBook Festplatte (3 GB) habe ich mir ein Momobay CX-2 Gehäuse gekauft. Wenn ich die Platte jetzt über USB an mein Powerbook G4 1,25 GHz anschließe leuchtet das orange Lämpchen und im System Profiler wird lediglich die Momobay Karte am USB-Port erkannt. Die Festplatte selbst bleibt stumm und unsichtbar. Die Festplatte ist nicht gejumpert.

    Mache ich etwas falsch, oder ist die Festplatte kaputt?

    Bei meinem Bruder an der Dose wird die Festplatte angesprochen und man hört sie rotieren, aber erkannt wird sie auch nicht, ich dachte das liegt an der falschen Formatierung.

    Kann mir bitte jemand helfen?

    Danke, rotkohl.


    P.S. es wurden keine Treiber mitgeliefert.
     
    rotkohl, 16.11.2003
  2. flobli

    flobliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    ich weiß nicht, ob ich wirklich eine Hilfe sein werde, aber versuch es doch mal mit "Festplatten-Dienstprogramm". Da solltest du die Festplatte, denke ich mal, sehen. Dann kannst du sie reparieren lassen oder neu formatieren und dir ein passendes Volumen-Format aussuchen (Mac OS Extended). Ein ähnliches Problem hatte ich nämlich auch mal, mit eine Powerbook-Platte in einem externen USB-Gehäuse. So hatte es geklappt!

    MfG
    Flo
     
    flobli, 16.11.2003
  3. rotkohl

    rotkohl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip. Das Festplattendienstprogramm zeigt nur die interne Festplatte an.

    Weiß noch jemand einen Rat?

    rotkohl.
     
    rotkohl, 16.11.2003
  4. rotkohl

    rotkohl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    um den thread abzuschließen möchte ich kurz die Lösung meines Problems schildern.

    Die Festplatte wurde einwandfrei erkannt, nachdem ich sie über meinen externen Steckdosen-bestromten USB-Hub an meinem Powerbook angeschlossen hatte. Offenbar reicht die Stromversorgung über den internen USB-Anschluß nicht aus, um die Festplatte zu benutzen.

    Grüße,

    rotkohl.
     
    rotkohl, 17.11.2003
  5. flobli

    flobliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    ...stimmt. So was in der Art hatte ich auch mal.

    F.
     
    flobli, 24.11.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - externe Festplatte über
  1. Artemidis
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    518
    Artemidis
    18.01.2013
  2. schinaldo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    567
    schinaldo
    07.01.2011
  3. chris07
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.628
  4. melatonink
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    576
    melatonink
    19.07.2009
  5. swizz
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    491
    bigschwabbel
    23.08.2008